Freitag , Dezember 6 2019
Home / Equipment / Der neue Hirzl: Mix aus Känguru- und Synthetik-Leder

Der neue Hirzl: Mix aus Känguru- und Synthetik-Leder

2008 brachte Hirzl seine ersten Golfhandschuhe auf den Markt: Wer kann sich nicht an die Anzeige mit dem Aal erinnern, hält man trotz Nässe mit dem TRUST Control und dem TRUST Feel seinen Schläger fest im Griff. 2011 folgte der SOFFFT Flex aus feinstem Platinum-Cabretta und nach einer 3-jährigen Entwicklungsphase präsentiert die Schweizer Golfhandschuh-Firma jetzt ein Hybrid-Modell, in welchem Känguru- und Synthetik-Leder zum Einsatz kommen.

Das Synthetik-Leder ist in weiß gehalten, das Känguru-Leder in schwarz.

Bei neuen Produkten haben die Herren der Schöpfung meistens den Vorrang, kommen die Damenprodukte erst mit Verspätung auf den Markt. Den neuen Hirzl Hybrid gibt es von Anfang an für beide Geschlechter. Muss man für alle anderen Hirzl-Handschuhe im Durchschnitt 5 Euro mehr bezahlen, will HIRZL mit dem Hybrid auch die Golfer ansprechen, welche aus Überzeugung nicht mehr als 20 Euro für einen Golfhandschuh ausgeben wollen. Preis des neuen Allwetterhandschuhs: 19,95 €. Die Känguru-Leder Einsätze sind unter Anwendung der unvergleichlichen HIRZL GRIPPP™ Technologie gegerbt und damit die Griffigkeit garantiert. Neben dem Kern-Feature, dem ultimativen Grip bei allen Wetterbedingungen, setzt HIRZL auf eine Lighweight-Konstruktion und eine ergonomische Passform. Mesheinsätze im Handknöchelchen-Bereich unterstützen den Tragekomfort.

Durch den Mesheinsatz im Bereich der Handknöchelchen sitzt der Hirzl Hybrid perfekt. Nicht wundern, wenn das ‚L‘ fehlt, aber der Buchstabe hat sich nach zwei Golfrunden verabschiedet. War ja ein Test-Handschuh.

Um der natürlichen Beugung der Hand gerecht zu werden, kommt wie bei allen HIRZL Modellen das 45° pre-curved finger System zum Einsatz. Anatomisch angepasste airtech mesh Einlagen an Daumen und Rückhand, ein perforierter Verschluss sowie ein Schweissband im Handgelenksbereich runden den ersten hybriden Allwetterhandschuh von HIRZL ab.

HIRZL HYBRID IM ÜBERBLICK:

  • Besserer Grip bei Trockenheit und Nässe
  • Einsaätze aus strukturiertem Känguru-Leder
  • Ergonomische Passform

Material Innenhand des Allwetterhandschuhs:

  • Geprägtes High Performance Synthetik-Leder
  • Geprägte Känguru-Leder Einsätze
  • Airtech mesh am Daumen

Material Rückhand:

  • Glattes High Performance Synthetik-Leder
  • Airtech mesh

Grössen Herren: S, M, ML, L, XL (LH & RH)
Grössen Damen: S, M, L (LH & RH)