Donnerstag , Dezember 13 2018
Home / Golf exklusiv / Golftraining: Die neue Golfschule mit Arne Dickel

Golftraining: Die neue Golfschule mit Arne Dickel

Fünf Jahre lang hatte der britische Golfpro David Leadbetter eine Trainings-Dependance in Golf Valley. Als sportlichster Golfplatz Deutschlands, welcher einst für die Ryder Cup-Bewerbung Deutschlands von BioTech-Millionär Michael Weichselgartner 2007 gebaut wurde, stand in den letzten Jahren das Golfrainings-Konzept auf dem Prüfstand. 2015 übernahm Arne-Dickel als Head-Pro und Sportdirektor die neue Golfakademie Valley. Wie sich sein Golftraining von anderen Golfschulen unterscheidet und welche Golftrainings-Philosophie sich hinter dem neuen Konzept verbirgt: Wir haben den 36-jährigen Hessen getroffen, welcher die Herren ins Yoga und die Damen gern ins Krafttraining schickt.

Arne-Dickel-Golf
Für Arne Dickel hat sich das Golftraining maßgeblich geändert.

‚Die Trainings-Rahmenbedingungen für Golfer sind natürlich von Golfclub zu Golfclub unterschiedlich‘, weiß Arne Dickel. Doch er hat sich bewusst für Golf Valley entschieden, weil er neben einer großen Indooranlage mit angeschlossenen Fitness-Center und Physioarzt auf einer der umfangreichsten Driving-Ranges Deutschlands mit seinen Schüler trainieren kann. ‚Früher war es so, dass auch geschickte, aber unsportliche Amateurgolfer gut mithalten konnten. Ohne Fitness geht heute nichts. Außerdem schaut man mehr auf die Ganzheitlichkeit im Golf ‚, erzählt Dickel, welcher selbst bereits mit sechs Jahren auf der Driving-Range seines Heimat-Golfclubs Kassel-Wilhelmshöhe stand und damit seit über 30 Jahren Golf lebt und liebt. Ab seinem 14. Lebensjahr war er Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, 1995 wurde er in das Junior Ryder Cup Team mit Sergio Garcia berufen und 1997 holte er sich den Deutschen Meistertitel im Golf. Seine langjährige Spieler-Erfahrung fließt in sein Training ein, doch für jeden gibt es keine einheitliche Lehre. Er lernte bei den besten Golftrainern der Welt, wie Hank Haney, Robert Baker oder Steve Bann und wurde nach seiner A-Trainer-Ausbildung in das Coach Team der PGA berufen. Außerdem hat er bei Robert Baker, dem Gründer von ‚Logicalgolf‘ im Golfclub Egmating sechs Jahre gelernt bis er selbst eine Golfacademy leiten wollte. Seine neue Golfschule geht deshalb ganz individuell auf den einzelnen Golfer ein und lehrt keine Stereotype. Mehr über Arne Dickel!

Wie hat sich das Golftraining verändert? 

LESETIPP

Golf Accessoires im Test: Vom Golfgeschenk bis zum wichtigsten Golftrainingstool!

Golf Accessoires im Test: Vom Golfgeschenk bis zum wichtigsten Golftrainingstool! Z.B. können Smartphones, GPS-Systeme/Uhren jetzt problemlos am Powerpack aufgeladen werden.