Montag , September 23 2019
Home / Golf exklusiv / Golfsport kurios: Tee in XXXXXXXXL als Weltrekord

Golfsport kurios: Tee in XXXXXXXXL als Weltrekord

Sie nennen es bereits das größte Tee der Welt, bestätigt von der Weltrekord-Gemeinde ist es allerdings noch nicht: das spektakuläre Golftee von Bolin Enterprises aus Illinois. CEO Jim Bolin spielt im Casey Country Club Golf und um seinen Golfclub ein wenig populärer zu machen, hat er ein Golftee mit Maxi-Größe 12,8 Meter Höhe bauen lassen.

Die Einwohner der 3.000 Seelen-Gemeinde Casey im amerikanischen Bundesstaat Illinois freuen sich schon auf das Riesen-Tee, welches Ende Februar an Loch 10 des Casey Country Club platziert werden soll.

Für Jim Bolin und seine Firma ist es nicht das erste XXXXXXL-Projekt. Letztes Jahr hatte sein Unternehmen das größte Glockenspiel der Welt hergestellt, welches sogar 16,7 Meter hoch und damit sogar 3,9 Meter höher als das Golftee ist. ‚Das hat mich inspiriert‘, sagter er letzte Woche der regionalen Presse.

Doch wie fertigt man solch ein Riesentee, damit es nachhaltig ‚outdoor‘ hält? Stunden langes sägen mit der Kettensäge an einem Basisstück, ca. 230 Liter Kleber und fast 60 Kilo Schrauben wurden ins weltweit größte Tee eingearbeitet. Mit einem Gewicht von ca. 3.000 Kilo wird es aber das eher leichte Kiefernholz nichts so schnell umhauen.

Bis jetzt wird der Weltrekord von Studenten aus einem US-College gehalten, welche 2009 der Weltrekord-Gemeinde ein Golftee mit 5,4 Meter Höhe präsentierten. Das ‚Casey Country Club‘-Riesentee dürfte damit den aktuellen Weltrekord brechen. In  ca. zwei Wochen bekommen die Caseyer die Ergebnisse der Prüfung. Sollten Sie den Weltrekord dann inne haben, ist für Ende des Jahres ein weiterer Rekord geplant: ein 5,4 Meter im Durchmesser große Golfball, welcher aufs Golftee kommen soll! Damit wären wir dann allerdings beim Thema ‚Kunst auf dem Golfplatz!‘

LESETIPP

Neuer Weltrekord im Golf: Neun Birdies in Serie von …

Im Golfsport gibt es viele Rekorde und die meisten werden nicht während eines Golfturniers aufgestellt. Jetzt schaffte ein Australier neun Birdies in Folge während eines Profiturniers!

Advertisement