Samstag , April 21 2018
Home / News / Comeback von Tiger Woods im März 2010 erwartet

Comeback von Tiger Woods im März 2010 erwartet

Zum Auftakt der PGA Golf Tour 2010 bei den SBS Championships in Hawaii gibt Tiger Woods ExCoach Butch Harmon gegenüber Sky Sports  seine Einschätzung über die Zukunft des gefallenen Star. Er erwartet das Comeback von Tiger noch im März 2010!

Der März ist bekanntlich jedes Jahr die High-Season auf der PGA Tour mit den 4 Turnieren: Honda Classics, WGC-CA Championships, Transition Championship und Arnold Palmer Invitational. Tiger Woods hatte die letzten Jahre seine wenigen Turniere, welche er spielte, immer sehr selektiv gewählt. Immer dabei waren die beiden Turniere Arnold Palmer Invitational sowie die WGC-CA – Championships. Die beiden Turniere waren auch immer eine wichtige Vorbereitung für Ihn für das bedeutendste Turnier der Tour, die Augusta Masters, welches vom 8.–11. April 2010 stattfindet.

Darüber hinaus sagt Butch Harmon, dass die US Open in 2010 auf einem Kurs ausgetragen werden, welcher Tiger Woods besonders liegt. Auf dem Kurs von Pebble Beach in Kalifornien, so dass er fest davon ausgeht, dass Tiger Woods auf keinen Fall die Golfsaison 2010 abschreiben werde.

Ironie an der Geschichte ist, dass Butch Harmon mittlerweile der Coach von Phil Mickelson ist, welcher immer als der ewige Verfolger von Tiger Woods bezeichnet wurde.

Hier weitere Statements im Video Interview von  ESPN Golf mit Geoff Ogilvy, Retief Goosen & Jerry Kelly.

Die Golf – PGA Tour Termine im ersten Halbjahr 2010:

Jan. 07 – 10   SBS Championship Plantation Course at Kapalua, Kapalua, Maui, Hawaii Preisgeld: $5,600,000

Jan. 14 – 17   Sony Open in Hawaii Waialae CC, Honolulu, Hawaii Preisgeld: $5,500,000

Jan. 20 – 24   Bob Hope Classic PGA West (Palmer Course), La Quinta, California  PGA West (Nicklaus Course) Preisgeld: $5,000,000

Jan. 28 – 31   San Diego Open Torrey Pines (South Course), San Diego, California  Preisgeld: $5,300,000

Feb. 04 – 07   Northern Trust Open Riviera CC, Pacific Palisades, California, Preisgeld: $6,400,000

Feb. 11 – 14   AT&T Pebble Beach National Pro-Am Pebble Beach Golf Links, Pebble Beach, California Monterey Peninsula CC, Pebble Beach, California  Spyglass Hill GC, Pebble Beach, California Preisgeld: $6,200,000

Feb. 18 – 21   Mayakoba Golf Classic at Riviera Maya-Cancun El Camaleon, Riviera Maya, Mex Preisgeld: $3,600,000

Feb. 17 – 21   World Golf Championships-Accenture Match Play Championship Ritz-Carlton GC, Dove Mountain, Marana, Arizona Preisgeld: $8,500,000

Feb. 25 – 28   Waste Management Phoenix Open TPC Scottsdale, Scottsdale, Arizona  Preisgeld: $6,000,000

März 04 – 07   The Honda Classic PGA National Champion Course, Palm Beach Gardens, Florida  Preisgeld: $5,600,000

März 11 – 14   Puerto Rico Open presented by Banco Popular Trump Intrntl GC – Puerto Rico, Rio Grande, PR
Preisgeld: $3,500,000

März 11 – 14   World Golf Championships-CA Championship TPC Blue Monster at Doral, Miami, Florida Preisgeld: $8,500,000

März 18 – 21   Transitions Championship Innisbrook Resort – Copperhead, Palm Harbor, Florida  Preisgeld: $5,400,000

März 25 – 28   Arnold Palmer Invitational presented by MasterCard Bay Hill Club & Lodge, Orlando, Florida Preisgeld: $6,000,000

April 01 – 04   Shell Houston Open Redstone GC Tournament Course, Humble, Texas Preisgeld: $5,800,000

April 08 – 11   Masters Tournament Augusta National GC, Augusta, Georgia Preisgeld: $7,000,000

April 15 – 18   Verizon Heritage Harbour Town Golf Links, Hilton Head, South Carolina Preisgeld: $5,700,000

April 22 – 25   Zurich Classic of New Orleans TPC Louisiana, Avondale, Louisiana  Preisgeld: $6,400,000

April 29 – May 02   Quail Hollow Championship Quail Hollow Club, Charlotte, North Carolina  Preisgeld: $6,500,000

Mai 06 – 09  THE PLAYERS Championship TPC Sawgrass, Ponte Vedra Beach, Florida  Preisgeld: $9,500,000

Mai 13 – 16   Valero Texas Open TPC San Antonio, San Antonio, Texas Preisgeld: $6,100,000

Mai 20 – 23   HP Byron Nelson Championship TPC Four Seasons Resort, Irving, Texas  Preisgeld: $6,500,000

Mai 27 – 30   Crowne Plaza Invitational at Colonial Colonial CC, Ft. Worth, Texas Preisgeld: $6,200,000

Juni 03 – 06   the Memorial Tournament presented by Morgan Stanley Muirfield Village GC, Dublin, Ohio Preisgeld: $6,000,000

Juni 10 – 13   St. Jude Classic TPC Southwind, Memphis, Tennessee Preisgeld: $5,600,000

Juni 17 – 20   U.S. Open Championship Pebble Beach Golf Links, Pebble Beach, California Preisgeld: $7,500,000

Juni 24 – 27   Travelers Championship TPC River Highlands, Cromwell, Connecticut Preisgeld: $6,000,000

Juli 01 – 04   AT&T National Aronimink Golf Club, Newtown Square, Pennsylvania  Preisgeld: $6,200,000

Juli 08 – 11   John Deere Classic TPC Deere Run, Silvis, Illinois  Preisgeld: $4,400,000

Juli 15 – 18   Reno-Tahoe Open Montreux G&CC, Reno, Nevada  Preisgeld: $3,500,000

Juli 15 – 18   British Open Championship St. Andrews Links (Old Course), Fife, Sco, Preisgeld: $7,000,000

Juli 22 – 25   RBC Canadian Open St. George’s G&CC, Etobicoke, Ontario, CanPreisgeld: $5,100,000

Juli 29 – Aug. 01   The Greenbrier Classic The Old White Course, White Sulphur Springs, West Virginia  Preisgeld: $6,000,000

Aug. 05 – 08   Turning Stone Resort Championship Atunyote Golf Club, Verona, New York Preisgeld: $4,000,000

Aug. 05 – 08   World Golf Championships-Bridgestone Invitational Firestone CC (South Course), Akron, Ohio
Preisgeld: $8,500,000

Aug. 12 – 15   PGA Championship Whistling Straits, Kohler, Wisconsin Preisgeld: $7,500,000

Aug. 19 – 22   Wyndham Championship Sedgefield Country Club, Greensboro, North Carolina Preisgeld: $5,100,000

LESETIPP

Tiger Woods bei Comeback auf Platz 9, Fowler gewinnt nach starker Finalrunde!

Tiger Woods hat bei der Hero World Challenge ein starkes Comeback hingelegt. Am Ende belegte er den geteilten 9. Rang. Rickie Fowler gewinnt nach 61er Runde famos!