Sonntag , Mai 19 2019
Home / Golfplätze / Golf-Kurz-Reise Italien: Castello di Spessa mit Schloss eigenem Golfcourse

Golf-Kurz-Reise Italien: Castello di Spessa mit Schloss eigenem Golfcourse

Wer im goldenen Herbst einen entspannten Golfurlaub in Italien machen möchte und zufällig auf dem Weg nach Triest ist, sollte einen Abstecher ins Schloss Castello di Spessa machen. Inmitten des Schlossparks befindet sich der  18-Loch-Golf & Country Club (Par 70), welcher von dem bekannten Landschaftsarchitekten Giacomo Cabrini angelegt wurde. Die Ursprünge des Schlosses, das über Jahrhunderte hinweg Sitz adeliger Familien aus dem Friaul gewesen ist, gehen auf das Jahr 1200 zurück. Zu den zahlreichen prominenten Besuchern zählte u.a. Giacomo Casanova, der 1773 das Anwesen besuchte, um sich dort den schönen Dingen des Lebens hinzugeben. Zur Burg gehört auch ein Weinkeller aus dem 14. Jahrhundert und noch heute zählen die Schloss-Winzer-Weine der Gruppo Pali zu den Spitzenweinen Italiens.

Das Castello di Spessa liegt im Herzen des Collio, dem bezaubernden Hügelland der nordost-italienischen Region Friaul-Julisch Venetien.

Im Schloss gibt es 14 exklusive Suiten sowie ein Loft mit prachtvollen Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Von allen Zimmern genießt man den Ausblick auf die märchenhafte Gartenanlage mit Golfplatz. Kein Wunder, dass auch Casanova, der Inbegriff des sinnlichen Verführers, recht bald das Castello di Spessa für seine Liebesurlaube entdeckte und sich hier immer wieder dem süßen Leben hingab. Der Golfplatz kam erst 2005 dazu.

Die Weine aus dem Schloss sind berühmt und wurden bereits in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erwähnt. Auch Casanova
beschrieb sie in seinen Memoiren als ‚von außergewöhnlicher Qualität‘. Die Nähe zur Adria bestimmt das milde, gemäßigte Klima, und die Julischen Voralpen bilden zudem einen natürlichen Schutzschild vor kalten Winden. Die kalkhaltige Beschaffenheit des Sandstein-Bodens schafft gemeinsam mit dem günstigen Klima ideale Vorraussetzungen für den Anbau charakteristischer Spitzenweine, welche auch im Club-Restaurant serviert werden.

Nacheiner sorgfältigen Restaurierung wurde das Clubhaus erst im Jahr 2005 eingeweiht. Für Golffans ein wahres Paradies, denn hier genießt man nach der Runde statt Bier ein Gläschen des guten Weines aus dem Colliogebiet.

Golf & Country Club Castello di Spessa, Via Spessa 14, Capriva del Friuli, I-34070 Capriva del Friuli, Tel. +39 0481 881009

Advertisement