Samstag , April 20 2019
Home / Golf exklusiv / Golfhocker Big Tee möbelt die Golfplätze auf

Golfhocker Big Tee möbelt die Golfplätze auf

Es könnte für Golfplätze die stylischste Erfindung sein, seit Golf gespielt wird. Bis dato gibt es nur Prototypen vom innovativen Sitzhocker BIGTEE, welchen man multifunktional auf einem Golfplatz einsetzen kann. Die beiden Erfinder aus Österreich tüftelten gleich mehrere Hockermodelle aus.

Vom innovativen Sitzhocker BIGTEE gibt es die verschiedensten Ausführungen

Ein außergewöhnlicher Auftrag ließ Emil und Gregor Unterrainer weltweit nach exklusiven Sitzmöbeln – geeignet für einen Golfplatz – suchen. Ihre Suche hatte keinen Erfolg und so zerbrachen sie sich den Kopf für eine eigene Lösung. Als eingefleischte Nichtgolfer waren sie fasziniert vom Tee und warum sollte ein Tee in XXL nicht zum Hinsetzen geeignet sein? So begann die Geschichte eines außergewöhnlichen Golfhockers, genannt BIGTEE.

Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, gibt es BIGTEE mit drei verschiedenen Standbeinen. BIGTEE flat hat einen flachen Sockel und kann überall aufgestellt werden, wo es der Untergrund erlaubt, zum Beispiel an der Bar oder auf der Terrasse. Bei BIGTEE twist wird ein Rohr einmalig montiert, und je nach Bedarf werden die BIGTEES hinein geschraubt. Die Löcher können dazwischen auch verschlossen werden und bei Bedarf wieder aktiviert werden. ‚Ich denke dieses Modell ist für Golfplatzbesitzer besonders gut geeignet, weil die Fixierung wetterfest ist und die BIGTEEs nach Saisonende eingewintert werden können‘, erzählt Emil Unterrainer. Außerdem gibt es noch BIGTEE point, dieses Modell sieht genau wie ein überdimensionales ‚echtes‘ TEE aus und funktioniert auch ebenso: Die Spitze wird in die Erde gestoßen. Dadurch ist dieses BIGTEE Modell mobil und auch im Gelände einsetzbar. Und nicht nur die Fixierung ist variabel wie Emil Unterrainer erklärt: ‚Durch die schlichte Form kann man bei Farbe und Material experimentieren ohne dass die Hocker überladen oder kitschig wirken. Außerdem sind wir durch die unterschiedlichen Materialien sehr flexibel was die Ansprüche betrifft. Je nach Anforderung liefern wir in Kunststoff, Holz oder Mineralstoff.‘ Letzteres ist nicht nur witterungsbeständig und pflegeleicht sondern auch bedruckbar, was den Künstler Gregor Unterrainer sofort zu einer neuen Idee inspiriert hat: ‚Die BIGTEEs aus Mineralstoff kann man mit den Werken von bildenden Künstlern genauso wie mit Fotos oder Werbung bedrucken, so werden die BIGTEEs zu individuellen Sitzmöbeln und originellen Werbeflächen.‘

Im Moment läuft die Suche nach Partnern für eine Markteinführung. Kontaktaufnahme über erfinder.at Patentverwertungs GmbH, www.erfinder.at

Advertisement