Donnerstag , Dezember 9 2021
Home / Golfreisen / Zweitwohnsitz Teneriffa: Mit Luxus-Spa und Sterne-Restaurant vor der Haustür

Zweitwohnsitz Teneriffa: Mit Luxus-Spa und Sterne-Restaurant vor der Haustür

Ein Aufenthalt im Abama Resort auf Teneriffa hat bereits viele Deutsche dazu inspiriert, hier ein Appartement als Zweitwohnsitz zu erwerben. Es gab auch etliche Bewohner, die die Lockdown-Phase bewusst im Abama Resort verbracht haben, weil sie sich dort besonders sicher und gut aufgehoben fühlten. Kurz vor dem Lockdown wurde bekannt, dass 500 Millionen neu hier investiert werden. Erst kürzlich eröffnete sogar ein Herzzentrum im Luxusresort für Prävention oder Nachsorge.

Zweitwohnsitz in Spanien: Das Luxus-Resort Abama ist Garant für eine perfekte Infrastruktur rundum die Immobilien.
Das Luxus-Resort Abama ist Garant für eine perfekte Infrastruktur rundum die Immobilien.

Bewohner und Gäste profitieren von dem subtropischen Mikroklima mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 Grad. Die Luxus-Residenzen des Resorts liegen neben dem 5-Sterne-Hotel Ritz Carlton mit über 13 Restaurants, darunter zwei mit Michelin-Sternen. In nächster Nähe sind ein Spa, der preisgekrönte 18-Loch-Golfplatz, die Tennis-Akademie und der weiße Sandstrand.

Mustervilla der “Villas del Tenis”
Mustervilla der “Villas del Tenis”

Im Rahmen eines Launch-Events werden hier Mustervillen eingeweiht. Hier eine Mustervilla der Kategorie “Villas del Tenis”. Die exklusiven Residenzen gehören zu den elegantesten des Resorts. Jedes Haus bietet Funktionen, die auch dem anspruchsvollsten Besitzer gefallen werden. Die schlüsselfertigen Villen werden im Laufe des Jahres bezugsbereit sein. Ein Teil der Immobilien steht noch zum Verkauf.

Beste Neubauten des Jahrzehnts

Die “Villas del Tenis” wurden von den spanischen Architekten Virgilio Gutiérrez Herreros und Eustaquio Martínez entworfen. Deren Abama-Bellevue-Villen wurden erst kürzlich von der Architektenkammer Teneriffas als „Beste Neubauten des Jahrzehnts“ ausgezeichnet. Der neue Abschnitt der „Villas del Tenis“ besteht aus 12 Luxus-Einheiten komplett möblierter, teils zweigeschossiger Häuser mit drei Schlafzimmern, eigenem Pool, Terrasse und Garten. Auch ein überdachter Stellplatz bzw. eine Tiefgarage gehören dazu. Die Villen liegen eingebettet zwischen der Tennisanlage und dem Dave-Thomas-Golfplatz. Sie bieten einen spektakulären Blick auf den Atlantik und die Nachbarinsel La Gomera. Für eine größtmögliche Privatsphäre ist gesorgt.

Neben den erstklassigen Golf- und Tennisanlagen genießen alle Eigentümer die Vorzüge des benachbarten Hotels Ritz-Carlton Abama mit Luxus-Spa und 12 Restaurants, den exklusiven Owners Club, den goldenen Sandstrand „Playa de Abama“. Services wie eine Mitgliedschaft in einem sehr attraktiven Austauschprogramm mit dem globalen Partner „The Registry Collection“ sowie die schlüsselfertige „Lock and Leave“-Hausverwaltung und -Vermietung durch „MyWay Hotels & Resorts“ sind Sorglos-Pakete, auf welche Immobilienbesitzer zurückgreifen können.

Infos: „Villas del Tenis“

Umfang: 12 Einheiten
Preise 3-Zimmer-Villen: 1,68 bis 1,875 Millionen Euro
Wohnfläche: 264 bis 269 Quadratmeter
Terrasse: 43 bis 64 Quadratmeter
Garten: 239 bis 548 Quadratmeter

Mehr Infos zu Preisen und den weiteren ImmobilienOptionen hier!

500 Millionen Investment für Abama

Die ArumGroup kümmert sich um die Vermarktung der Abama Luxury Residences. Sie besitzt, entwickelt und managt innovative Luxusresorts mit Fokus auf Freizeit, Sport und Wellness in Spanien. Neben dem Abama Resort u.a. La Manga Club, El Dorado Playa und Med Cambrils Resort.

LESETIPP

Golfimmobilien in Krisenzeiten: Das sagen Experten!

Zum Beispiel entschieden sich im Abama Resort mehr als 30 Eigentümer unterschiedlicher Nationalitäten dafür, während des gesamten Ausnahmezustands im Resort zu bleiben. Drei Immobilienexperten zur Lage und zu Golfimmobilien im allgemeinen!