Dienstag , Oktober 19 2021
Home / Golfsport / Sportwetten

Sportwetten

Auch zum Golf gehören Sportwetten mittlerweile einfach dazu. Eine Wettabgabe bringt Spaß und Spannung, während einer Tour oder einem kleinen Turnier. Inzwischen gibt es zahlreiche Wettportale, die verschiedenste Wettmöglichkeiten auf den Golfsport anbieten. Für Interessenten lohnt sich zudem ein Blick auf die Webseite https://www.erfahrungen.com/, um einen Bonus für Neukunden ausfindig machen zu können.

Die Faszination an Sportwetten ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass man mit einem Echtgeldeinsatz auch bares Guthaben gewinnen kann. Gerade einmal unter 5% der Tipper schaffen es jedoch dauerhaft einen Gewinn zu erzielen! Wie kann das sein und warum verlieren über 90% aller Wettfreunde auf Dauer? Es liegt zumeist an der Person selbst. Unkontrollierte Einsätze, Wettabgaben ohne Informationsbeschaffung und viele weitere Themen sorgen dafür, dass immer neue Buchmacher auf dem Markt auftauchen und ein Stück vom Kuchen abhaben möchten.

Wir haben uns mit dem Thema Sportwetten nun bereits öfter auseinandergesetzt und zahlreiche Info-Artikel hierzu auf unserer Webseite. Heute wollen wir uns ansehen, wie erfahrene Tipper ihre Wetten platzieren und worauf sie dabei achten.

Glück oder Können? – Sportwetten sind ein Glücksspiel

Bei über 90% aller Tipper schleichen sich auf die Jahre große Verluste ein. Dies liegt daran, dass es sich bei Sportwetten um ein Glücksspiel handelt. Da man sich zwar einen Vorteil durch verschiedene Informationen verschaffen kann, schaffen es unter 5% dauerhaft einen Gewinn einfahren zu können. Einige Wetter sollen sogar mit ihren Abgaben den Lebensunterhalt einstreichen können. Für einen solchen Erfolg bedarf es jedoch sehr hohe Einsätze, von denen wir zu Beginn der „Golf Wettkarriere“ abraten.

Da Tipper keinerlei Einfluss auf das Spielgeschehen besitzen, handelt es sich bei einer Wettabgabe um Glücksspiel. Auch wenn die perfekten Informationsquellen gefunden wurden und alles für einen Sieg eines Favoriten spricht, kann es dennoch passieren, dass ein Außenseiter eine perfekte Tour spielt und alle Mitstreiter in den Schatten stellt.

Sportwetten Hype gerade bei Events wie dem Ryder Cup durc die ganze Euphorie - über 55.000 Zuschauer im schottischen Gleneagles. hier Phil MIckelson, Rory McIlroy auf Bahn 18.
Über 55.000 Zuschauer waren an einem Tag beim Ryder Cup Event im schottischen Gleneagles. Hier Phil Mickelson und Rory McIlroy auf Bahn 18.

Tipp 1: Sorgsam mit dem vorhandenen Guthaben umgehen

Unser erster Tipp bezieht sich auf das vorhandene Guthaben. Bei einer Neuanmeldung gibt es zumeist auch immer einen Sportwetten Bonus, der zusätzliches Wettguthaben auf das Konto spült. Dennoch sollte man nicht gleich zu Beginn ein erhöhtes Guthaben platzieren, sofern man kaum Erfahrungen mit Wetten besitzt.

Die erfahrensten Tipper setzen gerade einmal einen winzigen Bruchteil des Kapitals ein, welches sie besitzen. Natürlich kommen hierdurch auch kleinere Gewinne zustande. Dennoch kann mit einer Gewinnserie das Kapital erhöht werden, wodurch auch der Einsatz ansteigt. Über das sogenannte „Money-Management“ gibt es zahlreiche interessante Berichte im Netz zu finden.

Tipp 2: Erfahrungen im Umgang mit Sportwetten sammeln

Wie auch im Job, muss man erst einmal lernen, neue Dinge umzusetzen. Dasselbe Muster zeichnet sich auch bei Sportwetten ab. Dadurch, dass in den vergangenen Jahren deutlich mehr Wettmöglichkeiten hinzukamen, gibt es kaum einen Tipper, der jede Wette aus allen Sportarten kennt.

Auch bei diesem Tipp muss man sich den Bonus anschauen. Mit dem zusätzlichen Bonusguthaben können erste risikofreie Wetten platziert werden, sodass automatisch Erfahrungen gesammelt werden können.

Um auf Dauer einen Gewinn einfahren zu können, sind Erfahrungen unerlässlich. Nur dann, wenn man sich wirklich mit dem Sport und den dazugehörigen Wettmöglichkeiten auskennt, besteht eine Chance.

Der wahrscheinlich größte Fehler: Verlorenes Guthaben zurückgewinnen

Ein Verlust ist in jeder Lebenslage kein schönes Erlebnis. Dennoch wird es auch vorkommen, dass Tipper einen Verlust erleiden werden, indem eine Wettabgabe verloren geht. Viele Neueinsteiger sehen dies als Grund an, ihren Einsatz zu erhöhen, um das verlorene Guthaben zurückgewinnen zu können.

In einigen Fällen mag dies auch gelingen. Dennoch lässt sich auch hier festhalten, dass sich die meisten Tipper in eine Teufelsspirale begeben und durch eine weitere verlorene Wette, einen noch höheren Einsatz platzieren müssen. Mit der Zeit wird sich das Bonusguthaben und das Kapital dann ganz schnell verabschieden und eine neue Einzahlung muss geleistet werden.

Sportwetten im Golfsport
Bei Abendveranstaltungen nach Golf-Turnieren gehört Roulette zum guten Ton!

Tipp 3: Aus Fehlern lernen

Statt einem erhöhten Einsatz, sollte man sich seine Wettabgabe noch einmal ganz genau ansehen. Woran hat es gelegen, dass die Wette verloren ging? Welche Informationen wurden übersehen?

Wer sich solche Fragen stellt und die Fehler im Anschluss ausmerzen kann, hat eine gute Erfolgsaussicht auf langfristige Gewinne. Niemals sollte eine verlorene Wette der Grund zu einem noch höheren Einsatz werden. Verloren ist verloren und sollte nicht betrauert werden.

Niemals die Kontrolle über das Spielverhalten aus den Augen verlieren

Sicherlich hat jeder von uns schon einmal in den Medien die Überschrift ‚Haus und Hof verzockt‘ gelesen. Was im ersten Moment nicht glaubwürdig ist, stellt ein großes Problem für die Betroffenen dar.

Das Thema Spielsucht ist in Deutschland allgegenwärtig. Genau aus diesem Grund wird auch ein neues Gesetz ausgerufen, welches das Spielen in Deutschland legalisiert. Im Vordergrund steht dabei der Spielerschutz. Maximale Einzahlungen von 1.000 Euro oder einen Maximaleinsatz pro Wette werden vorgegeben werden, sodass man nicht mehr die Kontrolle verlieren kann.

Sollten Sie einen Angehörigen haben oder selbst in der Falle der Spielsucht sitzen, gibt es zahlreiche anonyme Anlaufstellen, die Ihnen sofort weiterhelfen können. Wie ernst die Lage ist, zeigt sich vielen Menschen erst, wenn sprichwörtlich „Haus und Hof verzockt ist“.