Montag , Juli 22 2019
Home / Golf exklusiv / Charity–Golfturnier an der Tiroler Zugspitze: 4. Horst Dengg Turnier

Charity–Golfturnier an der Tiroler Zugspitze: 4. Horst Dengg Turnier

Bei dem jährlich stattfindenden Charity-Golfturnier zu Ehren von Horst Dengg, dem Vater des Unternehmers- & Hotelinhabers Franz Dengg, spielen die Golfer für einen guten Zweck und unterstützen mit den Reinerlösen die Lebenshilfe in Reutte. Gastgeberin war Angelika Dengg vom 4-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos: ‚Das Horst-Dengg-Gedenkturnier entwickelt sich immer mehr zum Top-Event am Tiroler Zugspitz-Golf.‘

Das Hotel Post in Lermoos und der 9-Loch-Golfclub ‚Tiroler Zugspitz Golf‘ (geplant ist eine Erweiterung auf 27-Loch) haben eins gemeinsam: die Panorama-Aussicht auf die Zugspitze und die Tiroler Bergwelt. Horst Dengg, dem Gründungsvater der Tiroler Zugspitzbahn ist das Golfturnier gewidmet. Seine Platzreife machte er in Schladming in der Steiermark, denn den Golfplatz in unmittelbarer Nähe vom Hotel Post gab es damals noch nicht. 2005 wurden die neun Bahnen eröffnet und Angelika und Franz Dengg initiierten 2009 zum ersten Mal das Golfturnier für den 1997 verstorbenen Vater. Als Gründungsmitglied des Golfclubs Tiroler Zugspitze kann das Hotel Post seinen Gästen vorteilhafte Konditionen anbieten und fürs Jubiläumsturnier nächstes Jahr überlegt man sich ein besonderes 2-Tages-Event.

Gastgeberin Angelika Dengg mit Niki Hosp, Foto: Albin Niederstrasser

Den Startschuss zum 4. Charity-Turnier (vorgabewirksam nach Stableford) gab die Alpin-Skifahrerin, WM- und Vize-Olympiasiegerin Nikki Hosp. Horst Dengg ist vielen österreichischen Sportlern bekannt, ermöglichte er ihnen das Wintertraining auf dem Gletscher. Bereits das vierte Mal dabei: Ski Alpin Olympiasieger und Weltmeister Stephan Eberharter, welcher mit 33 Punkten auch Brutto-Sieger bei den Herren wurde. Sein Versprechen bei der Brutto-Rede: ‚Nächstes Jahr ist Jubiläum für das exklusive Turnier und sicherlich bin ich zu Gedenken von Horst Dengg wieder dabei!‘ Drei andere Weltmeister gingen leer aus: Niki Hosp, Lea Sölkner-Schramek und Peter Larcher. Doch das perfekte Golfwetter und der Blick zur Zugspitze ließ schnell den Score vergessen! Auch eine Zugspitz-Legende golfte mit: seit 1982 Hüttenwirt Hansjörg Barth vom Münchner Haus, welches auf der Zugspitze thront, nimmt immer gern die Golfschläger in die Hand. Nur über die Zugspitzbahn von Horst Dengg kommt er von 2.962 Meter auf 1.000 Meter in 9 Minuten, die Höhe, wo sich der Golfplatz befindet.

Stehend v.links nach rechts: TIPOTSCH Hansjörg, MAYER Jürgen, MOTT Erika, ASTE Martha, SCHENNACH Laurenz, RIEDMANN Nora, KLUIBENSCHÄDL Alois Mag., RIEDMANN Friederike - Foto: Albin Niederstrasser

4. HORST DENGG – GEDENKTURNIER HOTEL POST LERMOOS – ERGEBNISLISTE

1. Brutto Damen: Riedmann Friederike 31 Pkt

1. Brutto Herren: Eberharter Stephan 33 Pkt

1. Netto Gruppe A: Schennach Laurenz 40 Pkt

2. Netto Gruppe A: Walch Ekkehard 40 Pkt

3. Netto Gruppe A: Kluibenschädl Alois 39 Pkt

1. Netto Gruppe B: Mayer Jürgen 45 Pkt

2. Netto Gruppe B: Riedmann Nora 36 Pkt

3. Netto Gruppe B: König Matthias 36 Pkt

1. Netto Gruppe C: Aste Wolfgang 46 Pkt

2. Netto Gruppe C: Aste Martha 45 Pkt

3. Netto Gruppe C: Mott Erika 40 Pkt

Closest to the Post Damen: Riedmann Friederike

Closest to the Post Herren: Schennach Laurenz

Nearest to the Pin Damen: Kluibenschädl Tanja 3,50 m

Nearest to the Pin Herren: Tipotsch Hansjörg 4,84 m

Ein Highlight für alle Golfer: zwei Halfways, wobei es am Loch 9 selbst gegrillte Burger gab.  Zur Siegerehrung ging es ins drei Auto-Minuten entfernte 4-Sterne-Superior-Hotel Post Lermoos, wo nach der Siegerehrung auf jeden Turnierteilnehmer ein Haubenkoch-Menü kredenzt wurde. Ob Consommé vom Ochsenschwanz, Thunfisch auf Chili und Kräuter oder Hirschrücken mit Eierschwammerl – die korrespondierenden Weine passten perfekt. Nach der Tombola (Lospreis 12,50 €) ging so mancher auf die Hotel-Terrasse, um das Loch im Zugspitz-Massiv zu erspähen. Je nach Wolkenlage können die Lermooser nämlich sagen, wie das Wetter am nächsten Tag wird. Bei Schlechtwetterfront gibt es hier nur einen Tipp: die 2.000 qm-Spa-Landschaft des Hotel Post, welche traumhaft ist.

LESETIPP

Hotel Post Lermoos: Alpiner Golf-Luxus

Das Hotel liegt mitten im Naturparadies der Tiroler Zugspitz Arena und bietet als Gründungsmitglied des Zugspitzgolfplatzes, welcher in den nächsten Jahren von 9 auf 27 Löchern erweitert werden soll, einige Golf-Schmankerl!

Advertisement