Sonntag , November 18 2018
Home / Menschen / Bunker Millionäre / Hasso Plattner

Hasso Plattner

Hasso Plattner, Handicap 14.1   – Der Wissens-Förderer

Man kennt ihn als Gründerkollege von Dietmar Hopp. Hasse Plattners Vorliebe und Leidenschaft  für das Segeln auf  grossen Segelyachten  ist in der Öffentlichkeit bekannter, als seine Leidenschaft für Golf.  Noch bevor Dietmar Hopp in St. Leon Rot aktiv wurde, hat Hasso Plattner in eine fantastische Golfanlage in Süd-Afrika investiert.  Auf von 550 Hektar, in üppiger Landschaft in George, im Herzen der Garden Route in Südafrika, befindet sich Fancourt, eines der renommiertesten Geschäfts- und Erholungsresorts des Landes.

Als Dr. Hasso Plattner, Mitbegründer von SAP, und seine Frau Sabine Plattner, Fancourt im Jahre 1994 erwarben, war es ihr Traum ein führendes, internationales Geschäfts- und Reiseziel mit ausgezeichneten Freizeitgestaltungsmöglichkeiten zu etablieren. Heute ist Fancourt das fünf Sterne Resort mit einigen der besten Golf- und Konferenzeinrichtungen weltweit.

fancourt_logoFancourt ist der Traum eines jeden Golfers mit seinen drei von Gary Player entworfenen Golfplätzen (TheLinks, Montagu, Outeniqua), der Fancourt-Akademie mit sowohl männlichen als auch weiblichen Golfprofis, der Ernie Els & Fancourt Stiftung, drei Pro Shops auf dem Gelände, sowie einer von nur sieben TaylorMade Performance Labs weltweit. Der vierte Golfplatz Bramble Hill wurde als Parkland-Golfplatz auch von Gary Player gebaut. Anfangs war er für Greenfeespieler gedacht, welche nicht auf Fancourt übernachten – allerdings ist der Golfplatz nicht in Betrieb.

Das Anwesen hat eine fünf Sterne Bewertung und ist mit 149 luxuriösen Zimmern ausgestaltet. Fancourt ist Mitglied der Organisation ‚TheLeading Hotels of the World‘ und wurde als „LeadingSpas of the World“ ausgezeichnet.

Damit der Abschied nicht so schwer fällt, kann man es sich bei der Abreise in der privaten Fancourt Lounge am Flughafen George gemütlich machen.

www.fancourt.co.za