Freitag , Juni 22 2018
Home / Eagles Charity Golf / Michael Roll’s Tabaluga Charity-Golf-Turnier

Michael Roll’s Tabaluga Charity-Golf-Turnier

Schon zum siebten Mal fand der Tabaluga Charity-Golf-Cup im Golfclub Tutzing statt. Diesmal waren 198 Golfer und mehr als 350 Abend-Gäste mit dabei. Gespielt wurde ein Chapman-Vierer beziehungsweise „Chapman-Sechser“, aufgrund der großen Anzahl an Golfern also in unüblichen Sechser-Flights. Zu Gunsten benachteiligter Kinder wurden mit dem Turnier 90.000€ eingenommen.

Seit 21 Jahren veranstaltet Michael Roll, bekannt aus Film und Fernsehen, den Tabaluga Golf Cup. Der Golfclub Tutzing stellte den Platz, für den guten Zweck, kostenlos zur Verfügung. Michael Roll hat hier eine Sonder-Flug-Erlaubnis und flog mit dem Heli so manchen Golfer per Hubschrauber direkt zum Abschlag. Dazu kamen Sightseeing-Flüge über den Starnberger See für 100 €, die ebenso in die Charity-Kasse flossen. Anwesend waren auch viele Eagles-Golfer, darunter Schauspieler Elmar Wepper, Marianne und Michael oder Sybille Beckenbauer. Ebenfalls vertreten: Starkoch Alfons Schuhbeck, der nach dem Hauptgang  mit seinen Country Songs die Reithalle musikalisch „rockte“. 

Samsonite

weiter .. zurück
Michael Roll mit Freundin Claudia Heiss und Tabaluga
Michael Roll mit Freundin Claudia Heiss und Tabaluga

 |

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Roll am Hubschrauber
Michael Roll am Hubschrauber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Roll mit Vater Gernot Roll und Mutter Nina Roll
Michael Roll mit Vater Gernot Roll und Mutter Nina Roll

|

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marianne und Michael Hartl
Marianne und Michael Hartl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Antonia bringt eine Torte mit dem Tabaluga-Drachen
Antonia bringt eine Torte mit dem Tabaluga-Drachen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter .. zurück

Der Tabaluga-Cup ist eine Veranstaltung bei der die ganze Familie Roll mitwirkt, so kümmerte sich Lebensgefährtin Claudia Heiss um die Organisation und die tollen Tombola-Preise. Mama Roll wirkte mit schmackhaften Fleischpflanzerl beim Catering mit: ‚Ein Markenzeichen des Tabaluga Golf Cups ist die Rundenverpflegung‘, erzählte Schauspieler Michael Roll im Tutzinger Reitstall, wo die Abendveranstaltung zelebriert wurde und fragt in die Runde: ‚Wer ist hungrig von diesem Golfplatz gegangen?‘ ‚Ich weiß nicht, wer von Euch auf Diät ist – extra vier Wochen vor dem Tabaluga Golf Cup?‘ Denn: An Loch 1 warteten die Fleischpflanzerl, welche von seiner Mama Lina vor- und zubereitet wurden. Vor sieben Jahren kam sie mit 10Kg Hackfleisch aus. Zum Vergleich 2015: 30 Kg Hackfleisch, 60 Eier, Knödelteig ohne Ende und nichts ist übrig. An Loch 15 wurden Bratwürste frisch gebraten und über 250 Würste verspeist, weil der Weg von Loch 1 mit den Fleischpflanzerln über Loch 6 mit dem Käse und Speck und Grappa runter zu Loch 7 mit Prosecco – gesponsort von Feinkost Käfer, weiter rauf ein Anstieg bis zur 10 mit über zehn Kuchen wieder hungrig machte. Michael Roll bedankte sich bei seinen drei Töchtern, welche Kuchen gebacken haben und die Damen-Mannschaft des GC Tutzing, welche auch alle einen Kuchen beigesteuert haben. Abends kochte dann Alfons Schuhbeck auf und zauberte Trüffel-Pasta für die Veggies unter den Golfern und Tafelspitz. Michael Roll ist eben schlau und weiß: ‚Nur mit vollen Magen spenden die Golfer bei Tombola und stillen Auktion“ so Alfons Schuhbeck. Zur Überraschung vieler übernahm Schuhbeck später das Mikrofon und sorgte mit 3 Country Lieder für beste Stimmung (unser iPhone Video dazu auf Facebook)  lesen sie auch Michael Rolls beste Rolle – Tabaluga Golf auf exklusiv-muenchen.de 

Chapmann Vierer

Chapmann Vierer

Beim Chapman-Vierer schlagen beide Spieler ab, dann spielen beide Partner über Kreuz den Ball des anderen weiter. Erst dann entscheiden sie, welchen Ball sie nun gemeinsam abwechselnd weiterspielen möchten. Durch die Wahl des Balles wird auch bestimmt, wer den Ball als nächstes zu schlagen hat, weil immer abwechselnd gespielt werden muss. Ist der ausgewählte Ball der Ball, den Spieler A als zweiten Schlag gespielt hat, spielt B mit diesem Ball den nächsten Schlag, der andere Ball wird aufgehoben. Gezählt wird beim Chapman-Vierer nach Zählspielregeln. Die Vorgabe beim Chapmann-Vierer ist immer die halbe Summe der Spielvorgaben der Spielpartner für die Runde (0,5 auf ganze Schläge aufgerundet).

LESETIPP

22. Tabaluga Golf Cup am 10. September 2016 im Golf Club Tutzing bei München

Michael Roll lud zum 22. Tabaluga Golf Cup: Prominente sammelten 105.000 Euro und sogar Nicht-Golfer wie Peter Maffay und Regine Sixt schauten vorbei.

Advertisement