Montag , April 22 2019
Home / News / Alpengrün hat die Rosenheimer Golfwoche gerettet

Alpengrün hat die Rosenheimer Golfwoche gerettet

Die Rosenheimer Sportagentur Alpengrün alias Adi Hengstberger und Eva-Maria Zettl haben im Auftrag des Wirtschaftlichen Verbandes der Stadt Rosenheim die Rosenheimer Golfwoche neu konzipiert und ausgerichtet. Der größte Feind eines Golfers: das schlechte Wetter hat leider wieder zugeschlagen und trotzdem sind über 500 Golfer in der Woche angetreten. Reinhold Frey – 1. Vorsitzender des Rosenheimer Wirtschaftsverbandes – bezeichnete während der Siegerehrung bei der Abendveranstaltung im Golfclub Valley den Golf-Event als ‚gelungenes Remake‘.

Alpengrün-Geschäftsführer Adi Hengstberger mit Rosenheimer Golfwoche-Teilnehmer und Ex-Skispringer Dieter Thoma (v.l.), Alpengrün-Geschäftsführerin Eva-Maria Zettl (Mitte). Als Startgeschenk gab es ein cooles T-Shirt in der Trendfarbe ‚Chocolate‘

‚Der Erfolg der Rosenheimer Golfwoche 2010 hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen‘, betont Reinhold Frey während der Abendveranstaltung zum dritten von fünf Golfevents in Valley während der Golfwoche. Gestartet wurde ab 7:40 und die letzten Golfer kamen ins Clubhaus gegen 19 Uhr. ‚120 Golfer gingen in Valley an den Start. Dies hat unsere Erwartungen weit übertroffen‘, betont Alpengrün-Chef Adi Hengstberger. Auch Bayern 3-Moderator Bernhard Fleischmann, welcher alle Turniere mitspielt und abends die Siegerehrungen moderiert, entlockte allen Golfern spontane und coole Statements über den neuen Golfevent. Zu jeden Termin immer dabei: Ein Flight von Schweizern. Seit Jahren machen sie Männer-Golf-Urlaub in Bayern und durch die Rosenheimer Golfwoche erlebten sie bayerische Golfplätze mit einem exklusiven Rahmenprogramm.

Als Startgeschenk gab es ein T-Shirt im aktuellen ‚Chocolate-Farbton‘ und eine Drink-Thermos-Flasche, welche äußerst praktisch fürs Golfbag ist. Im Sponsorenbereich konnte man sich über die neueste Generation der Golf-Mass-Schuhe informieren, erfuhr einiges über Gesundheitsstrümpfe oder konnte eine Probefahrt mit einem Hybridfahrzeug von Lexus arrangieren. Sponsor Golfsyndikat vergab am Tee 1 die neueste Liga an GPS-Entfernungsmessern, welche von allen Teilnehmer der ‘Rosenheimer Golfwoche‘ ausgeliehen werden konnten. Brutto- und Nettosieger aller Klassen dürfen sich auf Ritzenhoff-Produkte aus der aktuellen Kollektion freuen wie z.B. das legendäre Sparschweinchen oder eine exklusive Vase oder ein megacooles Shirt von FORE!TITUDE. Eine umfangreiche Slideshow von jedem Event der Rosenheimer Golfwoche gibt es unter www.rovip.eu

LESETIPP

Rosenheimer Golfwoche: Golf-Celebrities, Casino Royale und Charity

Rekordteilnahme bei der Rosenheimer Golfwoche: Über 500 Golfer teeten während des bayerischen Golfevents auf sechs bayerischen Golfplätzen auf. Eva-Maria Zettl von Evagolf organisierte die Golfevents für den Wirtschaftlichen Verband der Stadt Rosenheim.

Advertisement