Mittwoch , September 19 2018
Home / Golf exklusiv / Wer ist der schönste Golfer im Land? 1. Mister Germany GolfCamp

Wer ist der schönste Golfer im Land? 1. Mister Germany GolfCamp

Blitzlichtgewitter, Knigge-Training, stahlharte Muskelspiele bei sonnigen 30 Grad, souveräne Abschläge auf dem The Cascades Championship Golfplatz und dazu immer wieder die spannende Frage – wer wird der Allerschönste im ganzen Land? 17 regionale Mister Germany-Anwärter reisten nach Soma Bay am Roten Meer, um sich im 1. Mister Germany Camp auf das große Finale der Mister-Wahl im Van der Valk Resort Linstow vorzubereiten. Von Mister Ostdeutschland bis Mister Niedersachsen, von Mister Hamburg bis Mister Bayern flogen alle Soma Bay u.a. ins GolfCamp!

Mr-Germany-Camp-Soma-Bay-Fotocredit-Sascha-Rund
Gut aussende Männer, welche obendrein auch gut Golf spielen können. Bitte mehr von solchen Golfturnieren! Fotocredit: Sascha Rund für Miss Germany Corporation

Die Gentlemen im Mister Camp stellten sich gut gelaunt, aktiv und hellwach allen ‚Challenges‘. Ob beim Putten auf dem preisgekrönten The Cascades Golfplatz von Soma Bay, von CNN Travel unter die 10 besten Golfplätze Afrikas gewählt, Hausriff-Schnorcheln mit dem ORCA Diveclub oder TV-Aufnahmen im Aquatonic Parcours des The Cascades Spa & Thalasso Soma Bay – bei allen Aktivitäten war eine souveräne, maskuline Haltung gefragt. Eins war sicher: alle 17 sind die schönsten Golfer Deutschlands!

Die 17 Mister (von eigentlich 18, einer konnte nicht mitreisen) wurden mit Healthy Food Buffet bis zu Extra-Öffnungszeiten für den Fitnessraum rundum verwöhnt. Gesehen und für gut befunden: Bei zwei Gala-Abenden gaben die Mister-Anwärter den Kempinski Soma Bay-Gästen die Ehre – bei der Talentshow überraschten die jungen Männer mit spektakulären Einlagen von professionellem Gesang bis zur Feuerschlucker-Show und am Final-Abend des Camp-Aufenthalts defilierten die Schönen in voller Pracht mit ihren offiziellen Schärpen vor dem begeisterten Publikum. Eine Art Supertalent mit den 17 schönsten Männern Deutschlands.

Der 21 Jahre alte Robin Wolfinger aus Iserlohn in Nordrhein-Westfalen holte dann letztendlich am Samstagabend den 13. Dezember 2014 in Linstow in Mecklenburg-Vorpommern mit 270 Punkten den Titel ‚Mister Germany‘ trotz Handicap. Im 1. Mister Germany Camp im Kempinski Hotel Soma Bay waren sich alle 17 Mister Germanys eines Titels sicher: Die schönsten Golfer Deutschlands!

Advertisement