Dienstag , Juni 25 2019
Home / News / ISPO 2010 mit traumhaften Golf-Aussichten

ISPO 2010 mit traumhaften Golf-Aussichten

Golfschuh Fitting gibt es ab sofort bei ErtlRenz in München mit Footjoy und Vitallo

Während der 40. Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode kamen auch die Golfer nicht zu kurz. Das Münchner Unternehmen ErtlRenz ebnet den Weg zum individuellen Golfschuh dank 3D-Fußvermessung. Das italienische Familienunternehmen Colmar erweitert die funktionelle Skibekleidung um eine Golflinie und kleidet damit Edoardo Molinari ein. Oder SKINS Kompressionsbekleidung versorgt die Muskeln mit Sauerstoff, damit man mehr Kraft und Ausdauer beim Golfen hat. Die nächste Golfsaison bleibt spannend!

GOLFSCHUH-FITTING

Spezialisiert auf Maßanfertigung von Skistiefel lag es für Martina Ertl und Sven Renz mit ihrem Münchner Sportgeschäft auf der Hand, mit dem exklusiven 3 D-Scansystem auch Golfschuhe nach Maß herzustellen. ‚Mit Golfschuhen läuft man viele Kilometer. Entscheidend ist daher, dass sie auch nach langer Zeit noch optimal sitzen und für sicheren Stand sorgen, dass sie bequem sind und keine Druckstellen entstehen‘, weiß Renz. Ein Video und Fotos werden angefertigt, um markante Stellen des Fußes besser zu analysieren und anpassen zu können. Via Datenbank wird ein passendes Modell der Marken Footjoy my joys oder Vitallo in der richtigen Größe ermittelt und der Golfer stellt sich aus verschiedenen Grundmodellen, Lederarten, Farben und Designs sein Golfschuh-Unikat selbst zusammen. Anhand der Scandaten werden Sohle und Leder über einen individuellen Schuhleisten optimal auf die Anatomie des Fußes abgestimmt und eine orthopädische Einlage macht den Schuh perfekt. Man wartet zirka zwei Wochen auf seinen Golf-Maßschuh, dafür ist das Golfschuh-Fitting umsonst. Man muß jediglich den Schuh bezahlen, welcher bei Footjoy bei den Damen bei 145 € beginnt. ERTLRENZ, Ohlmüllerstr. 7, 81541 München, Tel +49 89 62 42 16 62, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

VON HOCH-FUNKTIONELLER SKIBEKLEIDUNG ZUR 1. GOLF-KOLLEKTION

Im Frühjahr kommt die erste Golflinie auf den Markt und zur ISPO 2010 bekommt man schon richtig Lust auf die Schneegolf-Saison 2010/2011, denn alle Outfits sind hoch funktional, daß man sich auch bei Tiefsttemperaturen auf den Golfplatz trauen kann. Thermische Eigenschaften hat zum Beispiel die Fleece-Weste MICRO aus Polartec, denn die Fasern dieser gefütterten Weste sind gebürstet. Der Hightech-Pullover SHANK besteht aus Baumwolle und luxuriösem Cashmere und ist außen mit einer Wind schützenden Oberschicht überzogen. Auch die elastischen Baumwoll-Polos FRESH sind Hightech pur. Durch Nano-Technologie wird Feuchtigkeit abgewiesen und trocknet besonders schnell. www.colmar.it

NEUE GENERATION DER KOMPRESSIONSBEKLEIDUNG

Das australische Unternehmen SKINS ermittelte zum ersten Mal Kompressions-Meßreihen an Sportlern in Bewegung und haben auch die Golfer gehörig unter die Lupe genommen. Aus 800.000 Messpunkten wurden die 400 relevantesten Körpermaße für die Bekleidungskonstruktion ermittelt. Andere Sportarten können den bisher unerreichten Komfort und die Präzision bereits an den Kompressionsbekleidungen messen. Für Golfer kommt die erste Linie erst Ende 2010 auf den Markt. Zum Einsatz kommt das neue Material Memory-MX, dessen Ursprünge bei High-Tech-Fasern aus der Orthopädie kommen. Egal in welche Richtung die Bewegung geht, das Material folgt mit gleichmäßigem Druck und findet danach immer wieder in die Ausgangsposition zurück. Indem am richtigen Ort das exakt richtige Maß an Kompression geliefert wird, kommt der Blutkreislauf auf Touren. SKINS 400 ist in den Kategorien ‚triathlon‘, ‚cycle‘ und ‚recovery‘ ab 1. März 2010 im Fachhandel bereits erhältlich. Die Linie ‚active‘ kommt ab August. Kompressions-Shirt zirka ab 90 €. www.skins.net

Advertisement