Dienstag , Oktober 22 2019
Home / Golf exklusiv / Erstes PowerPlay Golf-Turnier in Deutschland

Erstes PowerPlay Golf-Turnier in Deutschland

Am Freitag, den 10.06.2011, findet auf der Golfanlage zwischen Köln und Bonn historisches statt: West Golf wird erster Ausrichter eines PowerPlay Golf-Turniers auf deutschem Boden. Der neue Trend aus England schwappt seit dem Kick Off-Turnier mit prominenter Besetzung auf dem Celtic Manor Resort/Wales nun auch zu uns hinüber. Während letzte Woche Golfstars wie Graeme McDowell, Ian Poulter, Paul Casey, John Daly, Gary Player und Topstars der weiblichen Golfszene wie Paula Creamer und Caroline Hedwall auf die Jagd nach Punkten gingen, liefen bei West Golf die Vorbereitungen auf Hochtouren. Welcher Celebrity-Golfer oder Proette dabei sein wird, steht noch nicht final fest. Ganz sicher wird Stuart Armstrong, International Development Manager von PowerPlay Golf mit aufteen!


Erster deutscher Austragungsort für das neue Golfformat ‚PowerPlay Golf‘ ist die Golfanlage West Golf, welche als Signature Hole Loch 9 hat, ein originalgetreuer Nachbau des berühmtesten Inselgrüns der Welt – Loch 17 auf TPC Sawgrass (s.Bild).

Das neue Golf wird auf 9 Löcher gespielt und bietet dabei Spannung und Action an jedem Loch. Auf jedem Grün werden zwei Fahnenpositionen gesteckt. Dabei signalisiert die weiße Flagge eine leichte, die schwarze eine schwierige Fahnenposition. Der Spieler muss sich vor jedem Abschlag entscheiden, auf welche Fahne er spielt. Spielt er auf die schwere, schwarze Fahne, so erhält er für ein Birdie, Eagle oder Albatross die doppelte Punktzahl. PowerPlay nennt man das – und der Spieler muss auf den ersten acht Löchern mindestens dreimal die schwere Position anspielen. Die weiße Fahne zählt dabei ganz normal mit der einfachen Punktzahl nach Stableford. An Loch 9 hat der Spieler erneut die Möglichkeit, freiwillig ein PowerPlay zu spielen – allerdings mit dem Risiko, 3 Punkte abgezogen zu bekommen, wenn er Netto-Bogey oder schlechter spielt.

Stuart Armstrong, International Development Manager bei PowerPlay Golf, zeigt sich erfreut: ‚West Golf ist ein toller Austragungsort für ein PowerPlay Golf-Turnier. Vor allem mit Loch 9, dem Nachbau des berühmten Inselgrüns auf TPC Sawgrass, wird dem Spieler am Ende eine schwierige Entscheidung abgerungen – und er kann hier ein Turnier gewinnen, oder verlieren. Genau das ist PowerPlay Golf!‘

Das Turnier findet am 10.06.2011 auf der Anlage in Troisdorf, nur jeweils 10 Autobahnminuten zwischen Köln und Bonn statt. Abgeschlagen wird ab 16 Uhr, im Anschluss an das Turnier erwartet die Teilnehmer ein Barbecue in geselliger Runde. Anmeldungen nimmt West Golf telefonisch unter +49 2241 23 27 128 entgegen!

West Golf, Am Golfplatz 1, 53844 Troisdorf, Tel. +49 2241 2327128, www.west-golf.com

Platz-Kurz-Info: Der französische Golfplatzarchitekt Francois Bouchard – auch mitverantwortlich für den Meisterschaftsplatz Gut Lärchenhof – designte ein Par 36 9-Loch Platz mit internationalem Standard, sowie ein Par 3 9-Loch Kurzplatz für Spieler ohne Platzreife. Die Grüns sind stark onduliert und sehr klein.

Advertisement