Freitag , September 21 2018
Home / Green-Golfmagazin / Campo Bahia: Wohnen wie die Weltmeister (Anzeige)

Campo Bahia: Wohnen wie die Weltmeister (Anzeige)

Marc Thallmair und sein Team sind seit Jahren auf exklusive Reiseziele spezialisiert, die individuell für Golfer ausgearbeitet werden. Im Mittelpunkt stehen höchstmöglicher Komfort und perfekte Hotellagen direkt neben den Golfplätzen. Neu im Angebot ist jetzt das Campo Bahia, das brasilianische Quartier des DFB während der WM 2014. Schon ab 2.490 Euro inklusive Flug, Mietwagen und Grenfees kann man für sieben Tage logieren wie unsere DFB-Asse. Einer der faszinierendsten Golfplätze Südamerikas liegt gleich nebenan. 

Campo-Bahia
Ein Luxus-Areal auf 15.000 qm. In der Golf-Zeitschrift ‚green‘ – das offizielle Magazin des Bayerischen Golfverbandes – gab es eine Doppelseite dafür!.

Für das Team um Jogi Löw war das ‚Campo Bahia‘ während der Weltmeisterschaft 2014 eine fantastische Heimat auf Zeit, sicher das beste WM-Quartier, das eine deutsche Mannschaft je hatte. Und Marc Thallmair, Inhaber des gleichnamigen Starnberger Reisebüros, schwärmt vom Sport- und Naturresort Campo Bahia genau wie Bastian Schweinsteiger und Miro Klose: ‚Das Campo Bahia ist eine fantastische Anlage‘, sagt der Reise-Profi. ‚Man wandelt hier nicht nur auf den luxuriösen Spuren unserer Weltmeister-Mannschaft, sondern spielt auf einem der besten und atemberaubendsten Golfplätzen Südamerikas.

fussball-nationalmannschaft-in-magazin-green
Waren während der Weltmeisterschaft in Brasilien hier.

Die atlantische Küstenlandschaft mit ihren pittoresken Sandstränden um Cabralia, dem Entdeckungsort Brasiliens im Bundesstaat Bahia, ist seit dem Triumph des deutschen Teams und intensiver medialer Berichterstattung rund um das ‚Campo Bahia‘ zwar kein Geheimtipp mehr, doch sicher die erste Adresse für einen Aufenthalt in diesem Teil Brasiliens. ‚Wir haben‘, so Marc Thallmair, ‚auch ein preislich sehr attraktives Reisepaket für das ‚Campo‘ geschnürt. Nun kann jeder auf dem 15.000 qm großen Areal des Sport- und Naturresorts einen unvergesslichen Luxusurlaub verbringen.‘

Perfekt für Golfgruppen

Weil das Resort aus insgesamt 14 unabhängigen Villen mit traumhaftem Blick über den Atlantik besteht, ist das ‚Campo‘ auch besonders geeignet für Familien mit Kindern, kleinen Golfgruppen, Mannschaften und Trainingsreisen mit dem Pro. Zudem liegt einer der spektakulärsten Golfplätze Südamerikas praktisch in der Nachbarschaft. ‚Das Campo Bahia‘, sagt Marc Thallmair, ‚bietet natürlich schon aufgrund seiner Lage ein umfangreiches Wassersportangebot. Aber ich bin sicher, Golfer werden vom nahegelegenen Terravista Golf Course nahezu überwältig sein.‘

Die ersten neun Loch des Platzes führen zunächst ins Landesinnere und zeigen neben kniffligen Doglegs und Wasserhindernissen die einzigartige Flora der Umgebung. Die ‚Back-Nine‘ erinnern stark an die Algarve mit felsigen Küstenabschnitten. Man spielt dort auf einer Hochebene, ca. 40 Meter über dem Meer, immer mit herrlicher Sicht auf den offenen Ozean. Höhepunkt ist das 14. Loch, welches auch das sogenannte ‚Signature-Hole‘ ist. ‚Hier‘, so Thallmair, ‚muss man schon etwas Demut unter Beweis stellen, denn je nach Abschlag muss der Ball rund 100 – 200 Yards über die Klippen fliegen.‘ Alle 18 Löcher des Platzes haben vier Standardabschläge für alle Spielklassen und der Platz ist natürlich in einem hervorragenden Pflegezustand.

Regionaler Baustil und zeitgenössisches Design

Die Kombination aus regionalem Baustil und überdimensionalen Glasfronten der Anlage ist atemberaubend. Der führende brasilianische Architekt Sandro Prelli setzte dabei auf einheimische Gewerke in Handarbeit und mit brasilianischen Design-Klassikern, die sich in diese einzigartige Umgebung einfügen. Christiane Hirmer, verantwortlich für das Interior Design, sagt über ihr Konzept: ‚Die Häuser wurden von innen nach außen geplant. Die offene, in die Natur integrierte Architektur ist auf ein intensives Erleben des energievollen Ortes ausgerichtet.‘ Die Einrichtung der zweigeschossigen Villen lässt keinen Luxuswunsch offen.

Höchste Service-Standards

Das deutsche DFB-Team hat oft genug die einzigartige Atmosphäre des ‚Campo‘ und den dort entstandenen Teamspirit beschworen. Mit Recht, denn im offen gestalteten Zentralbereich, der von den Villen ringförmig umschlossen wird, schaffen eine weitläufige Lounge, das Restaurant und ein 700 qm großer Poolbereich gemeinsamen Raum. Auch die von Gärten umgebenen, hochmodernen Fitness, Spa- und Wellnessbereiche können von jeder Villa aus direkt erreicht werden. Gäste im Campo Bahia können somit ihren Aufenthalt in größtmöglicher Privatsphäre genießen, ohne auf höchste Standards in Service und Hotellerie zu verzichten.

Auf den Spuren der Nationalmannschaft

Wohnen Sie im WM-Quartier der DFB-Teams in Brasilien und spielen Sie auf einem der besten Golfplätze Südamerikas! Sichern Sie sich gleich Ihre Villa. Da die Villen eine Grösse ab 4 Schlafzimmer haben, ist dieses Resort besonders gut geeignet für Familien mit Kindern und kleine Golfgruppen wie Mannschaften oder Trainingsreisen mit Ihrem Pro. Paketpreis ab 7 Nächte inkl. Flug und Mietwagen sowie Greenfees bereits ab 2.490 € buchbar! Infos und Buchung unter thallmair-reisen.de, Wittelsbacherstraße 17 b, 82319 Starnberg, Tel. +49 81 51 91 93 571 oder reisen@thallmair.de (ExklusivAngebot ab 2.490 € p.P. inkl. Flug, 7 Übernachtungen, Mietwagen sowie Greenfees.

Advertisement