Sonntag , September 15 2019
Home / News / Callaway Produkt Linien 2010 – soviel Hightech wie noch nie!

Callaway Produkt Linien 2010 – soviel Hightech wie noch nie!

Callaway´s Entwicklungsabteilung hat in den letzten Jahren massive Investitionen unternommen. Bspw. wird mit der NASA bei Forschung und Entwicklung zusammengearbeitet und gemeinsame Materialtests durchgeführt. Durch den Windkanal hat Callaway neue Formen der Aerodynamik entwickelt. Wabenförmige Dimpels (6-eckig) mit geringerer Windanfälligkeit und mehr Spin gehören ebenso zu den neuesten Innovationen. Aber auch das Damengolf wurde genauer unter die Lupe genommen.  Umfassende Schwunganalysen von Frauen waren die Grundlage für die beiden erfolgreichen DAMEN Golf Produkte Solaire (für Anfängerinen) und Legacy (für Mid und Single Handicapper).

Callaway FT Tour Driver

Um die hohen Erwartungen von Spitzenspielern zu erfüllen, haben die Callaway Ingenieure die besten Technologien in einem klassisch geformten Hochleistungs-Driver vereint. Der Tour-Driver ist das Arbeitsgerät der Professionals auf der Tour, mit dem auch Ernie Els seine Punkte einfährt. Die Tour Serie gibt es nur als Driver, nicht wie bei den weiteren Produktlinien von Callaway als Fairway-Holz, Hybrid und auch nicht als Eisen. Er ist ausgerichtet auf die Zielgruppe, der Mittel- und Niedrighandicapper. Mit dem FT Tour Driver können enorme Ballgeschwindigkeiten erreicht werden, was zu einer weiteren Schlagdistanz führt. Gleichzeitig ist der Driver auch sehr fehlerverzeihend, denn durch die Hyperbolic Face Technologie von Callaway wird durch exaktes Formen der Schlagfläche der Sweetspot vergrößert. So fliegen auch nicht perfekt mittig getroffene Bälle länger und weiter.

Die Haupteigenschaften des neuen Callaway FT Tour Driver:

  • Höhere Ballgeschwindigkeiten für mehr Weite:  Die Hyperbolic Face TechnologyTM produziert die höchsten Ballgeschwindigkeiten auf der gesamten Schlagfläche, die Callaway je realisieren konnte. Durch präzises Formen vergrößert sich der Sweetspot immens – so fliegen auch nicht mittig getroffene Bälle länger und weiter.
  • Tour Optik: Der 440cc Schlägerkopf hat eine mächtige Schlagfläche und sitzt etwas schmaler am Boden auf. Zusammen mit einem langen Tour Hosel, einem geöffneten Schlagflächenwinkel und weniger Schlagflächenprogression bietet der Driver bei der Ansprache exakt die Optik, die Spitzengolfer bevorzugen.
  • Kraftvolle Flugkurven: Externe Web Gewichtung ermöglicht die genaue Positionierung des Schwerpunkts. Das Resultat sind lange, durchdringende Ballflüge.
  • Präzision und Gefühl: Die Fusion® Technologie kombiniert einen Body aus Karbon Gemischtbauweise mit einer Titan Schlagfläche. So kann mehr Gewicht in den Schlägerkopfumfang positioniert werden, was ein höheres Trägheitsmoment und einen optimierten Schwerpunkt schafft für unglaubliche Performanz und Gefühl.

Callaway FT IZ Driver – auch bekannt durch die Werbung: „Der Neue Big Easy“

Das Highlight-Produkt für den Consumer Markt ist die  FT IZ Serie – die Carbon Fusion Technology Serie, in der Material aus Carbon und Titan kombiniert wird. Die FT IZ Serie gibt es auch als Fairway Hölzer und als Hybrid. Callaway Golf Ingenieure haben ein komplett neues Design entworfen, um wieder einmal einen Driver zu bauen, der seine Vorgänger in Weite und Präzision noch einmal übertrifft. Die folgenden, integrierten technischen Eigenschaften unterstützen das Ziel und helfen Golfern, den persönlichen Durchbruch in Sachen Ballgeschwindigkeit zu schaffen. Der FT IZ ist das Nachfolge Produkt des FT IQ.

Haupteigenschaften des neuen Callaway FT IZ Driver sind:

  • Stabilität, Konstanz, Gefühl und gesteigertes lineares Beschleunigungsvermögen der Golfbälle: Polare Gewichtung nutzt ein schweres Schlägerblatt und schwere Inline Kraftquellen, die durch Gewichte in den äußersten vorderen und hinteren Punkten des Drivers entstehen.
  • Reduziert den Strömungswiderstand beim Abschwung und produziert höhere Ballgeschwindigkeiten im Treffmoment: Das aerodynamische Schlägerkopfdesign nutzt eine progressive Schlägerkopfform, um das bisher effizientste Trägheitsmoment in einem Schlägerkopf zu produzieren.
  • Kombination von Performance und Gefühl bei traumhafter Optik: Die Fusion® Technologie reizt die extreme Positionierung von Gewicht mit Hilfe von gegossenem Titan, vulkanisierten Carbonfasern, geformtem Aluminium und Gussstahl vollkommen aus.
  • Die Hochleistungsschäfte von Adila wurden als optimale Ergänzung für die FT-iZ Driver entwickelt.

Callaway FT IZ Fairway-Hölzer

Wenn es darum geht, technologieführende Fairway Hölzer zu bauen, gibt Callaway den Ton an. Die neuen FT-iZ Fairway Hölzer tragen zu diesem Vermächtnis bei, mit unübertroffener Weite, Stabilität, Kontinuität und Gefühl bei jedem Schlag.

  • STABILITÄT, KONTINUITÄT, GEFÜHL UND ERHÖHTE LINEAR-BESCHLEUNIGUNG
  • DES BALLS : Polare Gewichtung nutzt ein schweres Schlägerblatt und schwere inline Kraftquellen, die durch Gewichte in den äußersten vorderen und hinteren Punkten des Drivers entstehen.
  • REDUZIERT DEN STRÖMUNGSWIDERSTAND BEIM ABSCHWUNG UND
  • PRODUZIERT HÖHERE BALLGESCHWINDIGKEITEN IM TREFFMOMENT.:
  • Das aerodynamische Schlägerkopfdesign nutzt eine progressive Schlägerkopfform, um das bisher effizientste Trägheitsmoment in einem Schlägerkopf zu produzieren.
  • SCHNELLERE BALLGESCHWINDIGKEITEN : Aggressive VFT® Technologie erzeugt höhere Ballgeschwindigkeiten auf der gesamten Schlagfläche, was heißere Weiten mit mehr Kontinuität bedeutet.
  • ERHÖHTE STABILITÄT FÜR LÄNGERE, GERADERE SCHLÄGE: Fusion® Technologie kombiniert einen Karbonkrohne mit einer Edelstahlschlagfläche und Körper um Umfangsgewichtung zu maximieren, für ein höheres Trägheitsmoment mit optimiertem CG (Schwerpunkt).

Callaway FT IZ Hybrid – HOHE, STARKE FLUGBAHNEN, DIE WEITER FLIEGEN UND WEICHER LANDEN:

  • Fusion® Technologie in Form von Multimetall, kombiniert einen Edelstahl Körper und eine Sohle mit hoch verdichteten Gewichten mit Metal Spritzguss, um die Umfangsgewichtung zu maximieren, für ein höheres Trägheitsmoment mit optimiertem CG (Schwerpunkt).
  • Maximale Fehlerverzeihung: Ein größeres, hohes Trägheitsmoment Schlägerkopfdesign erzeugt mehr Stabilität beim Aufprall und erhöht dadurch die Genauigkeit und Performanz.
  • Schnelle Ballgeschwindigkeiten für mehr Weite:  VFT® Technologie erzeugt höhere Ballgeschwindigkeiten auf der gesamten Schlagfläche, was heißere Weiten mit mehr Kontinuität bedeutet.
  • Höheres Selbstvertrauen: Das Offset-Hosel hilft die Schlagfläche beim Aufprall gerade zu stellen, mit einem Look, der das Selbstvertrauen bei der Ansprache steigert.

Die Waffe für Damen:  Damen Legacy Aero Driver von Callaway für Damen

EIN NEUER DRIVER DER WEITEN STEIGERT UND ERSTKLASSIGES STYLING, KLANG UND GEFÜHL BIETET. Derzeit leider noch nicht verfügbar für Damen Linkshand.

Bei Golferinnen, die extrem hohe Performanz von einem Titan Driver erwarten, erfüllt der neue Legacy Aero Driver all diese Erwartungen in schier unglaublichem Maße. Das Styling, der Sound, die Weite – alles ist auf einem ganz neuen Level. Die Aero Technologie nutzt eine moderne Kopfform, die präzise den Schwerpunkt für extreme Weiten positioniert. Außerdem steigert sie im gleichen Maße das Trägheitsmoment, was mehr Stabilität, Fehlertoleranz und Genauigkeit schafft. Die geschmiedete Hyperbolic Face Technologie steigert die Ballgeschwindigkeit auf der gesamten Schlagfläche. Unterstützt wird die Gesamtperformanz durch vielfache Schlägerlängen, die genau auf das Schwunggewicht abgestimmt sind.

Die Legacy Driver Eigenschaften:

  • AERO TECHNOLOGIE: Die moderne Kopfform des Schlägerkopfes aus Titan positioniert den Schwerpunkt optimal für maximale Flugweiten und steigert gleichzeitig das Trägheitsmoment für mehr Präzision und Fehlertoleranz.
  • GESCHMIEDETE HYPERBOLIC FACE TECHNOLOGYTM: Die hyperbolische Form ist der Knackpunkt im Design des Drivers. Hier treffen Mathematik und Fertigungskunst zusammen und schaffen die höchsten Ballgeschwindigkeiten auf der gesamten Schlagfläche, die jemals von Callaway realisiert wurden.
  • OPTIMIERTE, SYNCHRONE PERFORMANZ: Die Schlägerlänge ist perfekt auf das Gewicht des Schlägerkopfes und die Schaft Charakteristik abgestimmt, um erstklassige Schlägerkopfgeschwindigkeit, Power und Weite vom Tee weg zu gewährleisten.
  • PRÄZISE GEFRÄST: Der patentierte, chemische Fertigungsprozess von Endo fräst präzise die exakte Wand- und Schlagflächendicke, die für die richtige Gewichtspositionierung für einen höheres Trägheitsmoment notwendig ist.

Die Waffe für Damen:  Damen Legacy Aero Fairway Hölzer von Callaway für Damen

Jetzt ist es einfacher geworden, das Maximale aus Fairwayhölzern herauszuholen. Die neuen Legacy Aero Fairwayhölzer sind in jeder Sicht leistungsstark: sie liefern mehr Distanz mit hohen Ballflügen und verbessern entschieden die Präzision. Die Aero Technologie nutzt eine einzigartige Kopfform, die den Schwerpunkt optimal platziert und eine Draw-Flugkurve unterstützt. Gleichzeitig wird das Trägheitsmoment gesteigert, was mehr Fehlertoleranz und Präzision liefert. Die leichtere und härterer Schlagfläche aus Carpenter Stahl ermöglicht mehr Gewicht im Schlägerkopfumfang; die flachere Schlagflächenform hilft den Ball hoch in die Luft zu schlagen – und ihn weich und kontrolliert landen zu lassen.

Die Waffe für Damen:  Damen Legacy Aero Eisen von Callaway für Damen

GESCHMIEDETE PREMIUM EISEN IN MODERNEM STYLING UND DESIGN FÜR SPITZENSPIELERINNEN.

Die neuen, hochwertigen geschmiedeten Eisen von Callaway Golf bescheren anspruchsvollen Golfern feinste Qualität, hochwertigste Fertigungskunst und unglaublich viel Gefühl. Diese Eisen wurden für Spieler entworfen, die eine traditionelle Optik mit mehr Spielmöglichkeiten und Performanz suchen. Die Eisen haben einen weichen 1020 Karbon Stahl Schlägerkopf, eine extrem gehärtete Schlagfläche aus Carpenter Stahl und ein Rubber SenSert Cavity Pad. Diese Kombination liefert mächtigere Weiten mit mehr Genauigkeit und Distanzkontrolle als herkömmlich geschmiedete Eisen und liefert zusätzlich Gefühl pur

  • GESCHMIEDETER 1020 KARBON STAHL SCHLÄGERKOPF: Liefert unerreichtes Gefühl, sagenhafte Performanz und bietet Spitzenspielern traumhaftes, unglaublich weiches Feedback im Treffmoment.
  • 455 CARPENTER EDELSTAHL-SCHLAGFLÄCHE : Der leichtere und härtere Edelstahl steigert die Ballgeschwindigkeit von der Schlagfläche weg und liefert somit mehr Weite. Außerdem ermöglicht er mehr Gewicht im Schlägerkopfumfang und tief in der Sohle zu platzieren, was Präzision und Kontrolle der Flugkurven im Vergleich zu herkömmlich geschmiedeten Eisen steigert.
  • TOUR INSPIRIERTES STYLING: Dünne Oberkante, schmale Sohle, kürzere Bladelänge und minimales Offset: Diese Eisen bieten die Ästhetik, das Gefühl und die Schlagmöglichkeiten, die Spitzespieler fordern.
  • RUBBER SENSERT® CAVITY PAD: Ist verantwortlich für den Klang in jedem Eisen, dämpft Vibrationen im Treffmoment und liefert traumhaft weiches Gefühl.

Callaway Golf Bälle:

TOUR i(Z) – Der  LÄNGSTE TOURBALL – SELBST BEIWIDRIGSTEN BEDINGUNGEN

Der technisch am weitesten entwickelte Golfball auf der Tour. Bei der zweiten Generation von Golfbällen mit einer doppelten Kern Konstruktion, haben die Callaway Ingenieure einen vierteiligen Tourball entwickelt, der schnellere Ballgeschwindigkeiten bietet. Dabei wurde die überarbeitete HEX Aerodynamik auf noch mehr Weite ausgelegt. Dieser patentierte Technologiedurchbruch reduziert Strömungswiderstände und verhilft dem Ball zu einer stabilen Fluglage bei allen Windbedingungen, indem die Auswirkung des Windes auf die Flugbahn minimiert wird. Die neue Urethan Oberfläche besteht aus einer patentierten Mischung, liefert Gefühl und Kontrolle rund ums Grün wie auf der Tour und verfügt über eine deutlich gesteigerte Haltbarkeit. Der Tour i(z) sorgt dafür, dass der Wind mit ihnen nicht mehr macht was er will.

  • MEHR WEITE, MEHR GENAUIGKEIT: Das neue, überarbeitete aerodynamische HEX Muster mit sechs Sub-HEX Geometrien steigert die Weite, in dem es bremsende Strömungswiderstände reduziert und so für durchdringender mächtige Ballflüge sorgt, die den Wind regelrecht durchschneiden.
  • HÖHERE BALLGESCHWINDIGKEIT: Die elastischere zweite Generation der Konstruktion mit doppeltem Kern steigert die Ballgeschwindigkeit bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Schwunggeschwindigkeiten.
  • KONTROLLE UND SPIN: Die weiche Urethan Oberfläche besteht aus einer neuen, patentierten Mischung, die sich weicher spielt, länger hält und großartigen, Tour-Level Spin rund um die Grüns liefert.

TECHNISCHE DATEN:

Innenkernmaterial: Polybutadien Außenkernmaterial: Polybutadien/Tungsten Zwischenschichtmaterial: Ionomer Oberflächenmaterial: Thermoset Urethan Aerodynamisches Muster: HEX Geometrieanzahl: 332 Oberflächenabdeckung: 100%

Tour I (S) EINE WAFFE FÜRS KURZE SPIEL – MAXIMALE KONTROLLE, WEICHES GEFÜHL

Es ist kein Geheimnis, dass die neuen Regeln der USGA bezüglich der Grooves aufgestellt wurden, um Spin bei Wedges und kurzen Eisen zu reduzieren und mehr Augenmerk auf genaue Schwunggestaltung zu legen. Die neue “Tour i(s) Leverages 2nd Generation Dual Core Inertia Technology” macht es Spielern aller Spielklassen einfacher, ein Maximum an Spin beim kurzen Spiel zu generieren. Der weichste jemals produzierte vierteilige Callaway Tour Ball verfügt außerdem über verbesserte HEX Aerodynamik, die einen durchdringenden, effizienteren Ballflug und mehr Weite bei allen Windverhältnissen durch Reduzierung von Strömungswiderständen ermöglicht.

  • MAXIMALER SPIN UND KONTROLLE RUND UMS GRÜN: Die Oberfläche aus Hyper-UrethaneTM steigert den Spin bei Wedges und kurzen Eisen. Maximaler Spin rund um die Grüns liefert perfekte Kontrolle und Weiten wie auf der Tour.
  • WEICHES GEFÜHL, BESSERE HALTBARKEIT: Die zweite Generation der Konstruktion mit zweifachem Kern hat eine niedrigere Kompression. So entsteht ein Ball, der sich weicher spielt und anfühlt als jeder andere Tourball, den Callaway je produziert hat.
  • MEHR WEITE UND GENAUIGKEIT: Die neue, verbesserte HEX Aerodynamik mit sechs Sub-Hex Geometrien erzeugt mehr Weite durch Reduzierung des Luftwiderstands – der Ball schneidet förmlich mit starken Flugkurven durch den Wind.

TECHNISCHE DATEN:

Innenkernmaterial: Polybutadien Außenkernmaterial: Polybutadien/Tungsten Zwischenschichtmaterial: Ionomer Oberflächenmaterial: Thermoset Urethan Aerodynamisches Muster: HEX Geometrieanzahl: 332 Oberflächenabdeckung: 100%

LESETIPP

Porsche European Open 2019: Nürnberger Ritthammer Zweiter in Winsen

Der fünfte Sieger der Porsche European Open steht fest: Paul Casey gewinnt das Profiturnier in Deutschlands Norden, bei welchen es um den kleinen weißen Ball plus Autos ging! Termin für 2020 steht auch schon fest!

Advertisement