Mittwoch , Juli 24 2019
Home / Lifestyle / BMW Individual Manufaktur: Marlet-Technik für den Dimple-Look

BMW Individual Manufaktur: Marlet-Technik für den Dimple-Look

Was Anfang der 90er Jahre mit einer Sonderanfertigung eines BMW 750Li für Karl Lagerfeld begann, ist mittlerweile zum Inbegriff von Individualisierung auf höchstem Niveau geworden. In der BMW Individual Manufaktur entstehen nicht nur Unikate, hier werden Sonderserien und Sondermodelle entwickelt und vollendet, wie zum Beispiel die Kooperationen mit der Uhrenmanufaktur Girard Perregaux oder dem bekannten Konzertflügelhersteller Steinway & Sons. Wer einen exklusiven Lack, hochwertige Lederausstattungen oder spezielle Interieurleisten wünscht, ist in der BMW Individual Manufaktur richtig. Neuestes Luxus-Objekt: BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING mit Interieur-Eyecatcher aus Silber.Wer genau hinschaut, erkennt den Dimple-Look, welcher eher zufällig durch die angewendete Technik entstand. 

Im Rückspiegel prangt das Punzzeichen der Silbermanufaktur. Alle Martelé-Flächen sind aus massivem 925 Sterling-Silber, zu erkennen an dem ROBBE & BERKING Meisterstempel und den Punzzeichen Halbmond und Krone, die sich ausschließlich auf Produkten aus reinem Silber befinden.

Seit über 20 Jahren kann man sich sein BMW Fahrzeug mit erlesenen Farb- und Materialdesignumfängen deutlich über die Möglichkeiten der Serienangebote hinaus individualisieren und personalisieren. Das Angebot von BMW Individual unterteilt sich in zwei Bereiche: die so genannte ‚BMW Individual Kollektion‚ und die ‚BMW Individual Manufaktur‚. Die BMW Individual Kollektion ist das Kernangebot von BMW Individual. Es umfasst auf die einzelnen BMW Baureihen abgestimmte Ausstattungsangebote mit exklusiven Lacken, hochwertigen Lederausstattungen und Interieurleisten. Wenn ein Kundenwunsch den Sicherheitsanforderungen, dem Markencharakter oder gesetzlichen Auflagen entspricht, kann er in der BMW Individual Manufaktur umgesetzt werden.

Wer hier also sein Golf-Logo eingestickt wünscht oder die Interieurleiste im Golfball-Design wünscht: Durch die gemeinsamen Projekte mit namhaften Unternehmen gelang es der BMW Individual Manufaktur in den vergangenen Jahren, die Grenzen des Machbaren weiter zu verschieben und gleichzeitig neue Maßstäbe hinsichtlich Exklusivität zu setzen. Den bisherigen Höhepunkt dieser Entwicklung stellt jetzt der BMW Individual 760Li Sterling inspired by ROBBE & BERKING dar. Einen ersten Hinweis auf das Innenraumerlebnis geben die kunstvoll gearbeiteten Türgriffe. Sterling-silberne Spangen, in Martelé-Technik gearbeitet, schmücken alle vier Türgriffe.

Links Bild: Türgriffe aus massivem 925 Sterling Silber, Rechts: Silber-Dekorleiste an den Türen-Innenseiten.

Nach dem Öffnen der Tür streift der Blick zunächst über die versilberten Einstiegsleisten mit dem ROBBE & BERKING-Schriftzug. Im Innenraum eröffnet sich dem Betrachter dann ein einzigartiger Anblick: Sämtliche Dekorleisten sind aus massivem 925er Sterling-Silber und wurden in Martelé-Technik gearbeitet. Martelé, auch Hammerschlag genannt, ist eine der ältesten und gleichzeitig aufwändigsten Techniken der Silberschmiedekunst. Die vom Hammer geschlagenen Mulden brechen das Licht vielfach, versetzen die Metalloberfläche in organische Bewegung und schmücken sie gleichzeitig. Dazu wird ein hochglänzend poliertes Silberblech mit einem speziellen Silberhammer bearbeitet. Es gilt, keine Stelle zweimal zu treffen und dennoch die gesamte Fläche mit Hammerschlägen gleicher Stärke zu versehen. Genau darin besteht die Herausforderung: ein falscher Schlag und das Stück ist nicht mehr zu gebrauchen.

Alle Martelé-Flächen sind aus massivem 925 Sterling-Silber, zu erkennen an dem ROBBE & BERKING Meisterstempel und den Punzzeichen Halbmond und Krone, die sich ausschließlich auf Produkten aus reinem Silber befinden. Entsprechend zeigen auch die Dekorflächen des BMW Individual 760Li Sterling das Punzzeichen mit dem Halbmond, dem internationalen Symbol für Silber, der Krone, dem Symbol für Deutschland und schließlich dem Meisterstempel der Manufaktur. Die Kopfstützen greifen Halbmond und Krone des Punzzeichens in gestickter Form auf. Sie wurden von den BMW Individual Sattlern in Handarbeit gefertigt.

In Kombination mit der BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe im Farbton Amarobraun, welche es für den Manufaktur-BMW exklusiv gibt, und auf den Sitzen von Kedern in Opalweiß kontrastiert, nimmt es dieser BMW mit allen Auto-Supermarken spielend auf. Die zusätzliche Belederung der Sitzblenden, der A- und B-Säule, der Sonnenblenden und des Türeinstiegs unterstreichen die Hochwertigkeit des Interieurs. Abgerundet wird das Innenraumerlebnis durch den ebenfalls in Amarobraun gehaltenen Dachhimmel in Alcantara. Somit bietet der BMW Individual 760Li Sterling die erlesenste Materialkombination, die man in einem Fahrzeug der Luxusklasse erwarten kann. Eine kleine Hommage an die fast 140-jährige Silberwarentradition von ROBBE & BERKING rundet die Ausstattung im Innenraum ab. Über dem Mitteltunnel im Fond ruhen zwei silberne Becher und eine Silberkaraffe, die exklusiv für dieses Sondermodell maßgefertigt wurden. Wie schon geschrieben: Hier wird fast jeder Kundenwunsch umgesetzt!

Advertisement