Montag , April 23 2018
Home / Golf exklusiv / Exklusive Golfgeschenke / Geschenke für Golfer: Kartenspiel mit Golflegenden

Geschenke für Golfer: Kartenspiel mit Golflegenden

Hat Woods mehr Majortitel eingeheimst als Nicklaus oder ist Langer mit jüngeren Jahren ins Profigeschäft eingestiegen als Ballesteros? Diese Fragen werden automatisch beantwortet, wenn man das Kartenspiel ‚Golflegenden – Quartett über 32 Stars des Golfsports‘ spielt. Angelehnt an das altbekannte ‚Autoquartett‘ hält man mit 32 Spielkarten mit ehemaligen und aktuellen Golfstars in der Hand.

Zu beziehen ist das Golflegenden-Quartett online über golflegenden.quartettbar.de, direkt in der Agentur SONNENDECK in Münsters Kreuzviertel und in zahlreichen weiteren Verkaufsstellen (VKP 9 €).

Wie waren die Aufnahmekriterien für die 32 Golfhelden? Alle Golfer, welche auf den Karten zu finden sind, sind auch Mitglied in der World Golf Hall of Fame oder haben mindestens 1 Major-Sieg errungen oder mindestens 30 Mio. US$ Preisgeld in ihrer Karriere verdient. Leider ist ein Quartettspiel auf 32 Karten begrenzt, so daß hier natürlich nicht alle Golf-Legenden aufgeführt werden konnten.

Golfcourse Designer designt Kartenspiel

Das Golflegenden-Quartett setzten die Sonnendeck-Inhaber zusammen mit dem Golf Course Designer Philipp Fleischhauer um. Er hat für das Golfplatz-Planungsbüro Städler Golf Courses in Münster bereits den ein oder anderen Golfplatz designt bzw. umgebaut. Fleischhauer ist seit seiner Kindheit aktiver Golfer und verfügt seit mehr als 20 Jahren über ein einstelliges Handicap. Für einige Jahre war er Mitglied der Clubmannschaft des Golfclub Schmitzhof. 1990 schafften sie den Sprung in die 2. Bundesliga. Dies zeigt, dass er das richtige Profi-Händchen bei der Auswahl der 32 Golfstars hat!

Zu beziehen ist das Golflegenden-Quartett online über golflegenden.quartettbar.de, direkt in der Agentur SONNENDECK in Münsters Kreuzviertel und in zahlreichen weiteren Verkaufsstellen (VKP 9 €).

LESETIPP

golfgeschenke

Deutschlands schönste Golfplätze in einem Golfkalender

In Zeiten von Google & Co. haben traditionelle Wandkalender wieder Charme und sind immer ein gutes Weihnachtsgeschenk.