Mittwoch , Juni 20 2018
Home / Lifestyle / Können Manager etwas vom Golfsport lernen?

Können Manager etwas vom Golfsport lernen?

Der Top 100 Trainer und Referent Deutschlands – Joachim Skambraks – sagt ja! Fünf wesentliche Leadership-Skills vermittelt er in einem Kurz-Vortrag anlässlich des GolfCup 2011 der Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck am 5. Oktober 2011 (19 Uhr im Stockwerk in Gröbenzell). Ob Unternehmer oder Manager – auch Nicht-Golfer könnten den Vortrag interessant finden, weil sofort ein praktisch verwendbarer Transfer ins Wirtschaftsleben erfolgt!

Der Autor von acht erfolgreichen Management-Büchern mit Lehrauftrag an der Hochschule München spielt natürlich Golf, sonst wäre er nie auf die Idee gekommen, Zusammenhänge von Golfsport und Arbeitswelt zu analysieren.

Samsonite

Aber was können Unternehmer und Manager sofort lernen:

– Selbstzweifel überwinden
– Körpersprache des Erfolgs durch fokussierte Ziele
– Entscheidungen treffen
– souverän bessere Ergebnisse erreichen

Seine Tipps helfen sofort der Führungskraft der Zukunft, entspannter die Handicaps im Job und im Golfsport zu verbessern. Der Golfsport bringt zukünftige Herausforderungen auf den Punkt und bietet so einen offensichtlichen Vergleich. Anschaulich, mit Live-Demonstrationen gibt Joachim Skambraks Antwort auf relevante Fragen von Unternehmern und Managern. Nach dem Vortrag gibt es ein ‚get together‘, Networking sowie Getränke und ein kleiner Snack. Teilnahmegebühr: 30 €, ein Teil des Erlöses geht an die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck.

Veranstaltungsort: Stockwerk, Oppelner Straße 5, 82194 Gröbenzell

Mehr Infos unter www.kunst-im-stockwerk.info oder www.golftraining.de

Advertisement