Freitag , August 23 2019
Home / Golfplätze / Neuer Golfplatz im Zillertal: GC Zillertal Uderns mit Diamant-Loch

Neuer Golfplatz im Zillertal: GC Zillertal Uderns mit Diamant-Loch

Am Freitag, den 13. Juni 2014 wird der ‚goldene‘ Ball auf Tirols neuestem Abschlag geschlagen! Seit 2013 konnte man bereits auf den ersten neun Löchern golfen. Jetzt ist der 18-Loch-Courses des Golfclubs Zillertal Uderns (Par 71) fertig und ab 13. Juni 2014 nach dem offiziellen Opening komplett geöffnet.

Golfplatz-Zillertal-Uderns-Fotocredit-Guenther-Egger
Vor 30 Jahren wurde die Idee zum 18-Loch-Golfplatz im Zillertal geboren! Fotocredit: Günther Egger

update v 23.11.2014: Der Golfclub Zillertal / Tirol bewirbt sich für den Ryder Cup 2022. Österreichs einziger 5 Sterne Superior Platz in Uderns will mit touristischer Infrastruktur und Kompetenz als „green event“ mit internationaler Verkehrsanbindung und alpiner Gastfreundschaft überzeugen.

Der Ryder Cup, das bedeutendste Golfmannschaftsturnier der Welt, sucht für 2022 einen Austragungsort in Europa. Eine Chance, die sich Heinz Schultz, der Geschäftsführer des Golfclub Zillertal / Tirol, nicht entgehen lassen will. Unterstützt von Tirol Werbung und Zillertal Tourismus möchte er die Veranstaltung ins Land holen. „Das Zillertal punktet mit einer erstklassigen touristischen Infrastruktur, einer guten Verkehrsanbindung bei zentraler Lage am Kontinent sowie natürlich dem traumhaften Alpenpanorama“, erläutert Schultz, der den Ryder Cup zudem erstmals nach den Kriterien eines zertifizierten „green event“ ausrichten will. Neben dem Club von Schultz hat der Österreichische Golf-Verband den Golfclub Fontana in Niederösterreich als offiziellen Kandidaten nominiert. Die nationale Vorentscheidung fällt Anfang kommenden Jahres.

Der erste Golfplatz im Zillertal wird perfekte Bedingungen für das individuelle Golfspiel bieten, Eleganz, Exklusivität und einen traumhaften Blick auf die Zillertaler Berge. Die Anlage erstreckt sich über 65 Hektar mit leicht hügeligen Obsthainen, wunderschönen Teichlandschaften, vielen Bunkern, gepflegten Fairways und bewegten Greens. Jede Spielbahn zeichnet sich durch eine Besonderheit aus. Die Spielbahn neun endet am einzigartigen Inselgrün, die Spielbahn 15 ist extrem knifflig zu spielen.

Das Außergewöhnliche an der Spielbahn 14 (Par 3) ist, dass es einen Diamanten zu gewinnen gibt: Wer dort bei einem Turnier oder einem Wertungsspiel mit einem Pro ein ‚hole in one‘ schlägt, erhält vom Golfclub einen Einkaräter als Geschenk. Die Lage des GC Zillertal Uderns auf 550 Meter Seehöhe und die klimatischen Bedingungen machen eine Spielzeit von März bis November möglich. Seit 15. März 2014 sind die großzügig angelegte Driving Range mit überdachten Abschlägen und die neue Golfschule Zillertal unter der Leitung von PGA-Headpro MMag. Simon Knabl geöffnet. Außerdem das Kurzspielareal mit Putting, Pitching und Chipping Green inklusive Sandbunker sowie der Golfshop. 

Greenfee Meisterschaftsplatz GC Zillertal Uderns: 18 Loch für 85 Euro bzw. ermäßigter Preis 68 Euro für alle Gäste von Zillertaler Beherbergungsbetrieben sowie Hauptmitglieder in einem Tiroler Golfclub, 9 Loch um 45 Euro bzw. 36 Euro ermäßigt

Kombi-Greenfee-Pass 3×18-Loch Greenfee-Pass: gilt für 2×18 Loch beim GC Zillertal Uderns und 1×18 Loch eines Tiroler Partnergolfclubs. Preis: 225 Euro

LESETIPP

Porsche European Open: Hole-in-One vs. Albatross

Am dritten Tag der Porsche European Open in Winsen an der Luhe ist gleich zwei Spielern ein wahres Kunststück gelungen.

Advertisement