Sonntag , November 29 2020
Home / Golf exklusiv / Rosenheimer Golfwoche 2011: Fünf Meisterschaftsplätze, Rekordteilnahme und ein eigenes Golfmagazin

Rosenheimer Golfwoche 2011: Fünf Meisterschaftsplätze, Rekordteilnahme und ein eigenes Golfmagazin

Erst 2010 ließ die Agentur AlpenGrün gemeinsam mit dem Wirtschaftlichen Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim die Rosenheimer Golfwoche wieder aufleben. 2011 setzte man die Golfturnierserie auf den fünf Golfplätzen ‚Valley’, ‚Maxlrain’, ‚Höslwang’, ‚Ruhpolding’ und ‚Pfaffing’ fort, welche bereits Tage vor dem Turnierstart schon ausgebucht waren.

Adi Hengstberger moderierte gemeinsam mit Eagles-Präsident Frank Fleschenberg für den guten Zweck!

‚Der Erfolg eines Turniers zeigt sich immer über die Anzahl der Turnierteilnehmer und 2011 hatten wir solch eine unglaubliche Resonanz, welche unbeschreiblich ist’, sagt Adi Hengstberger von der Agentur AlpenGrün. Insgesamt gingen 554 Teilnehmer an den Start.

Bis auf einige Neuerungen wie zum Beispiel die Konzeption eines eigenen Turniermagazins hielt man am erfolgreichen Konzept aus dem Vorjahr fest. Das exklusive 40-seitige Magazin ‚Golfimpulse’, wurde speziell von der AlpenGrün Mitinhaberin Eva-Maria Zettl für Sponsoren und den teilnehmenden kreiert.  Unter anderem, lieferte das Golfportal ‚Exklusiv Golfen’ entsprechende News aus der Golfwelt. Auf Facebook gab es spezielle Aktionen und an jedem Turniertag verloste Robinson eine Reise für 2 Personen aus den Scorekarten. Am Final-Samstag in Pfaffing wurden zusätzlich das beste Gesamt-Brutto und Netto in der Klasse A,B,C und D (mind. 3malige Teilnahme) gewertet und die Besten durften sich über ein Golfwochenende vom 07.-09.10.11 gesponsert vom Hartl Resort Bad Griesbach freuen. Ein besonderes Highlight im Golfclub Schloss Maxlrain: Renate Seisenberger gelang ein ‚Hole in One’, für welches sie von der Agentur Alpengrün spontan mit einem Startplatz beim ‚Rosenheimer Herbstfest-Turnier’ am 28. August 2011 überrascht wurde.

‚Unser Ziel die Region Oberbayern mit Ihren schönen Golfplätzen bis über die Grenzen bekannt zu machen ist uns 2011 geglückt, wir hatten sogar einige Teilnehmer die extra wegen diesem Event Ihren Urlaub in Oberbayern geplant haben‘, sagt Adi Hengstberger, der gemeinsam mit der frischgebackenen Mama Eva-Maria Zettl (Tochter Frida 8 Wochen alt) die Siegerehrungen der einzelnen Events selbst moderierte. Nur am Final-Samstag in Pfaffing holte man sich Hilfe von Eagles-Präsident Frank Fleschenberg, um gemeinsam eine Auktion mit vielen exklusiven Preisen zu moderieren. Ergebnis: Ein Spendenscheck in Höhe von € 3.500,00 für das Kinderheim Schöne Aussicht in  Rosenheim.

2012 geht es in die dritte Runde. Reinhold Frey, 1. Vorsitzender Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V. wird gemeinsam mit der Agentur AlpenGrün demnächst die neuen Termine bekanntgeben.

LESETIPP

Die Snowgolf Society beendete die Golf-Saison in Südtirol

Wenn Amateurgolfer in der Regel ihr Golf-Equipment aus dem Schrank wieder holen, beenden die Snowgolfer ihre etwas andere Golfsaison. März 2016 traf sich die Snowgolf Society in Südtirol!