Freitag , Oktober 19 2018

Adam Pamer

Adam Pamer, Handicap 11 –   Unternehmer aus Franken bringt PGA Tour nach Mallorca

Adam Pamer  – erfolgreicher Fensterfabrikant aus Franken (HAPAFenster) – hat zwei Leidenschaften: Golf und Mallorca. Und er hatte einen Traum: Er wollte auf der Insel einen echten Championship-Course bauen.

songualGolf SonGual an der Straße von Palma de Mallorca nach Manacor hat sich in kürzester Zeit den Ruf als einer der schönsten privaten Meisterschaftsplätze Europas erworben. Bereits ein Jahr nach Inbetriebnahme der neuen Anlage gelang es ihm und seinem Team unter der Führung seines  Sohnes, Andreas Pamer, die PGA-Tour mit einem Tournament zurück auf die Insel zu holen. Die Senior Tour. Die Durchführung des Events organisiert Bernhard Langer- Bruder Erwin Langer.

Adam Pamer, der Handicap-Elf-Spieler (seine Tochter Sabine ist Präsidentin des Golfclubs SonGual hat HCP 3) ließ seiner Leidenschaft, seinen Visionen freien Lauf und baute sich selbst den Platz, von dem er und seine Familie träumten – aus einer Philosophie heraus, die sein Sohn so lakonisch wie klar beschreibt: „Wir haben nur einen Golfplatz. Wir haben keine Villen, die wir verkaufen, keine Hotels, die wir füllen wollen, bei uns geht’s wirklich nur um Golf, und wenn man sich zehn Jahre befasst mit so einem Projekt, dann muss was dabei rauskommen.“

Geschätze 40 Mio. Euro hat Familie Pamer investiert und bis zum ersten Abschlag sollten nicht drei, sondern insgesamt neun Jahre vergehen. Für Golfer ein Paradies, denn auf SonGual gibt es keine lästigen Staus, keine Wartezeiten, denn die Tee-Times starten nicht wie inselüblich alle acht Minuten, sondern nur alle 15 Minuten. Und für die absoluten FrequentTraveller und Kurzurlauber sei auch erwähnt, dass der Flughafen Palma Mallorca keine 20 Minuten entfernt ist.
Golf-Adam-Pamer
Mittlerweile vermarktet der Club SonGual aktiv die Mitgliedschaften. Eine Lebenslange Clubmitgliedschaft liegt bei cirka knapp 50.000 Euro. Eine Jahres-Mitgliedschaft liegt bei 7.200 € pro Person, was verglichen mit deutschen Golfclubs relativ hoch erscheint. Man muss allerdings berücksichtigen, dass man auf SonGual 365 Tage spielen kann und Golf auf allerhöchstem Niveau geboten wird.

www.son-gual.com



Advertisement