Freitag , November 16 2018
Home / Menschen / Golf Business-Manager / Herbert Hainer – Vorstandsvorsitzender Adidas

Herbert Hainer – Vorstandsvorsitzender Adidas

Herbert Hainer – Adidas (Handicap 19,7)

Herbert Hainer lenkt als Vorstandsvorsitzender die Geschicke des 3-Streifen – Konzerns seit März 2001.  Seitdem hat der Bambi Preisträger und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende des FC Bayern den  adidas – Konzern ganz wesentlich auch im Golf – Business verankert.

TaylorMade – adidas Golf ist heute das am Schnellsten wachsende Golfunternehmen und hat das erklärte Ziel, mittelfristig die Nummer 1 auf dem weltweiten Golfmarkt zu werden. Die TaylorMade – Driver finden sich in der Mehrzahl der Profi-Bags, aber auch bei Eisen hat die Marke im abgelaufenen Jahr wesentliche Fortschritte gemacht. TaylorMade ist somit heute der wichtigste und bedeutendste Hardware – Ausstatter auf der Tour. So sind die Spieler Sergio Garcia, Retief Goosen, Y.E. Yang und seit diesem Jahr auch das deutsche Supertalent Martin Kaymer  bei Taylormade unter Vertrag. Der Golfschuh Adidas Tour 360  steht ebenfalls Jahr für Jahr auf der Bestenliste der Golfschuhe.  Mit der Akquisition der amerikanischen Golfbekleidungsmarke Ashworth Ende 2008 hat die adidas Gruppe zudem ihr Textilangebot erheblich erweitert.

Privat sieht man den Handicap  19,7-Golfer  und Vater zweier Kinder Herbert Hainer immer wieder auf dem anspruchsvollen Kurs des GC Herzogenaurach.  Einmal im Jahr trifft er sich auf eine Runde Golf mit Sergio Garcia. Ein hole in one hat er bislang noch keines gespielt, aber nach eigener Aussage gegenüber Exklusiv-Golfen arbeitet er daran.

Adidas.com