Home / Club-Details

Club-Details

Zur Golfclub-Übersicht

Golf- und Landclub Schmidmühlen

Am Theilberg 1
92287 Schmidmühlen
Tel.: +49 9474 701
Ansprechpartner: Herr Harald Thies
Webseite: www.golfclubschmidmuehlen.de
Startzeit buchen:
Signature-Hole: 16

Sie sind Club-Manager? Aktualisieren Sie die Daten Ihres Golfclubs einfach www.mein-golfclub.com

Logo

Infos

Idyllisch auf einem Plateau des Oberpfälzer Mittelgebirges, mit weitem Blick in die Täler der Lauterach und Vils, liegt einer der ältesten Golfclubs der Region. 18 Loch für jede Spielstärke! Die teilweise hängenden und von Nadelwald gesäumten Fairways erfordern ein präzises Spiel. Die abwechslungsreichen und sportlich herausfordernden 18 Loch werden immer weiter verschönert und verbessert.

Stets aktuelle Infos zu „Golf- und Landclub Schmidmühlen” (Greenfee-Deals, Tel Nr., Bilder, Platzbeschreibung) in der App – jetzt gratis downloaden:

Mein Golfclub - plazz entertainment

Aktuelle Golfplatz-Informationen

Zur Zeit keine aktuellen Golfplatz-Informationen!

Greenfee-News

  • 18 Loch Mo-Fr 35 Euro, Sa, So, FT 45 Euro

Hotelempfehlung

Der Club empfiehlt: Gasthof Zum Goldenen Lamm

Bilder


So finden Sie diesen Golfclub

Golf- und Landclub Schmidmühlen auf Facebook

Glänzend….

Der neue Zugang zu unserem Club kann sich sehen lassen. Unser Dank geht an alle fleißigen Helfer die an der Gestaltung und den umfangreichen Umbauarbeiten des neuen Einganges mitgewirkt haben.

Schmidmühlen. (usc) Das hat es im 48jährigen Bestehen des Golf- und Landclubs noch nicht gegeben, dass schon beim ersten Turnier des Jahres 108 Golfbegeisterte an den Start gingen. So geschehen am Sonntag beim Cup des neuen Clubheimwirts Roland „Kuno“ Konopisky. Der Burglengenfelder Gastronom führt seit März das Golflokal am Schmidmühlener Theilberg.
108 Starter, das bedeutete mit Blick in die Turniervergangenheit des Clubs eine Spitzenmeldung. Die Mitglieder und Gäste erlebten auf der Runde einen doch merklich aufgehübschten Platz. Darin steckt die Arbeit von vielen Monaten und das trägt die Handschrift einer sehr aktiven und ideenreichen neuen Vorstandschaft. Das spricht sich langsam in der Region herum, und zahlreiche Neueintritte oder Vereinswechsel belegen dies.
Siegerin in der „Königswertung“, im Brutto, wurde mit 17 Punkten Marianne Koch aus Amberg, punktgleich vor Marianne Seidl aus Burglengenfeld. Bei den Herren legte Clubmesiter Paul Cormann aus Laaber einen guten Start in die Saison hin und siegte mit 29 Bruttopunkten. Die Brutto-Liste der Senioren führte Bruno Schleinkofer aus Regenstauf mit 28 an, vor Hans Dechant aus Burglengenfeld mit 25 Punkten.
Recht eng ging es an der Spitze in der Klasse A Netto (Handicap bis 16,9) zu. Sieger wurde Harald Schindler aus Schwandorf mit 38 Punkten, dicht gefolgt von Klemens Grünsfelder aus Regenstauf mit 37. Ebenfalls 37 Punkte schaffte Herbert Doleschal aus Amberg, der seinen Sohn Timo mit 36 Punkten hinter sich ließ.
Wie schon in der letzten Saison lieferte Erich Schmidt in der Klasse B Handicap 17,0 bis 23,6 die beste Wertungskarte mit 37 Punkten ab. Mit jeweils 36 Punkten folgten Andrea Graf aus Ursensollen-Ullersberg und Ulrike Leikam aus Dietldorf (Burglengenfeld). Ebenfalls 36 Punkte schaffte Brigitte Schleinkofer aus Regenstauf.
Die Fahne der großen Spielergruppe aus dem Städtedreieck innerhalb des Clubs hielt Mirko Meier aus Burglengenfeld in der Klasse C hoch. Er spielte grandiose 44 Punkte. Wäre das Turnier vorgabewirksam gewesen, hätte die Zweite, Andrea Mulzer aus Teublitz, mit 39 Punkten ihr Handicap verbessert. Ebenfalls der Drittbeste mit 38 Punkten, Jason Sprinkle (Jura Golf Hilzhofen). Exakt sein Handicap, 36 Punkte, spielte Kurt Pongratz aus Amberg.
Bildtext
Die Brutto- und Netto-Sieger strahlten mit der Abendsonne um die Wette. Ihnen gratulierte Präsident Harald Thies (links), Schmidmühlens Bürgermeister Peter Braun (Fünfter von links) und Turniersponsor und neuer Gastronom im Theilberger Clubheim, Roland „Kuno“ Konopisky (Achter von links). Bild: Uschald

Der Golf- und Landclub Schmidmühlen auf der Frühjahrsmesse des Städtedreiecks in Maxhütte-Haidhof. Engagierte Mitglieder unseres Vereins zeigen Ihnen erste Basics des Golfsports und informieren Sie über unseren schönen Club. Noch bis 18 Uhr in die hiesige Stadthalle vorbeikommen und die Leidenschaft des Golfspiels selbst entdecken! Wir freuen uns auf Sie!

Auch wenn morgen wegen Karfreitag die Schläger ruhen werden müssen, auf den Golfplatz nach Schmidmühlen loht es sich trotzdem zu kommen! Denn nach guter alter Club-Tradition wird es auch heuer wieder eine spezielle und reichhaltige Fischkarte geben! Ab 16:00 Uhr ist die Küche geöffnet! Auch alle “ Nichtgolfer“ sind herzlich eingeladen!

Weitere Golfclubs im Umkreis von 40 km

  • Golf Club Am Habsberg
  • Entfernung: 18,5 km
  • Jura Golfpark
  • Entfernung: 18,5 km
  • Golfclub Lauterhofen
  • Entfernung: 25,5 km
  • Golfclub Regensburg-Sinzing am Minoritenhof
  • Entfernung: 28 km
  • Gut Minoritenhof a.d. Donau
  • Entfernung: 28 km
  • Jura Golf Hilzhofen
  • Entfernung: 31,9 km
  • Golf- und Land-Club Regensburg
  • Entfernung: 33,1 km
  • Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald
  • Entfernung: 33,9 km
  • Golf-Club Herrnhof
  • Entfernung: 34,2 km
  • Golfclub Bad Abbach-Deutenhof
  • Entfernung: 38 km
  • Golfclub Schwanhof
  • Entfernung: 38,5 km
  • Zurück zur Golf-Club-Suche