Mittwoch , September 19 2018
Home / News / Tiger Woods Comeback futsch!

Tiger Woods Comeback futsch!

Tiger Woods Combeack: Napa (dpa) – Golf-Star Tiger Woods muss sein bereits verkündetes Comeback im kalifornischen Napa wieder absagen.

Tiger Woods ist noch nicht für ein Comeback bereit. Foto: Craig Lassig
Tiger Woods ist noch nicht für ein Comeback bereit. Foto: Craig Lassig

«Ich bin gesund, und ich fühle mich stark. Aber mein Spiel ist noch zu anfällig und noch nicht da, wo es sein sollte», teilte der 40-Jährige auf seiner Homepage mit und zog seine Meldung für die Safeway Open vom 13. bis zum 16. Oktober zurück.

Sein bis dato letztes Turnier hatte der 14-fache Major-Sieger im August 2015 bestritten. Nach zwei Rückenoperationen musste der ehemalige Weltranglisten-Erste sein Comeback immer wieder verschieben. Der Amerikaner will nun im Dezember bei der Hero World Challenge in Albany/Bahamas auf den Turnierplatz zurückkehren.  Heißt konkret wird er auch nicht in Europa bei der Türkish Airline Open am Start sein, wo viele Europäer sich ja Hoffnung machten, den Tiger mal aus allernächster Nähe sehen zu können.

Mitteilung von Tiger Woods

Das waren die Stimmen zu Tiger Woods Comeback

Viele freuten sich schon, wie z.B. Phil Mickelson. Ob Tiger es ihm schon während des Ryder Cups sagen musste, dass das Comeback ausfällt? Mit Jason Day ist Tiger im SMS-Kontakt und Day weiß mehr als er sagt: ‚Ich freue mich auf ihn und ihn wieder spielen zu sehen. Ich denke, dass er dieses Mal alles richtig gemacht hat indem er mit seinem Golf-Comeback wartete.‘

Rory McIlroy gegenüber US Today: ‚Er strahlt wie kein anderer eine Aura aus, welche die Atmosphäre eines Turnier beeinflusst, was sonst niemand im Golf schafft.‘ Da Tiger auch die Turkish Airline Open damit abgesagt hat, wird Rory ohne seinen Freund abschlagen müssen.

LESETIPP

Golf Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

Rose ist der vierte Engländer, der das seit 1986 bestehende Ranking anführt. Die erste Nummer eins der Welt war Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer.

Advertisement