Mittwoch , Juni 26 2019
Home / Major-Turniere / Masters Augusta / Tiger Woods holt Masters Sieg und sein ‚Green Jacket No. 5‘!

Tiger Woods holt Masters Sieg und sein ‚Green Jacket No. 5‘!

Mit nur einem Schlag Vorsprung holte sich Tiger nach vierzehn Jahren erneut einen Sieg in Augusta. Damit reiht er sich nicht nur zwischen Jack Nicklaus (gewann 6 x Augusta) und Gary Player ( gewann 3 x Augusta) ein. Er ist der lebende Beweis, dass ein Comeback im Golf möglich ist! Nach drei Jahrzehnten steht er wieder ganz oben im Profigolf!!! Herzlichen Glückwunsch!

Tiger Woods jubelt über seinen Triumph in Augusta. Foto: David J. Phillip/AP
Tiger Woods jubelt über seinen Triumph in Augusta. Foto: David J. Phillip/AP

Eins hat sich nur verändert. Sein Vorsprung mit einem Schlag ist nicht mehr so extrem wie vor elf Jahren! Ist aber auch egal, denn Tiger hat Massen an Zuschauern mobilisiert. Wenn er ein Fairway oder Green betrat, standen alle auf und klatschten und applaudierten und riefen laut ‚TIGER!‘ Den Erfolg hat er sich verdient.

An der 18 wartete seine neue Freundin, seine Mutter und seine zwei Kinder auf ihn und teilten mit ihm die Freude! Die Siegerehrung war dieses Mal sehr früh, da die Turnierorganisatoren mit Wetterstürmen rechneten und deshalb die Augusta Finalrunde bereits am frühen Morgen starteten. 21 Uhr nach unserer Zeit hielt Tiger sein fünftes GRENN JACKET in den Händen!

Krimi-Spannung wie früher

Dabei hatte Woods dieses Mal einige Widersacher, dass man is Loch 18 zittern musste, ob er es wirklich schafft. Koepka, Schauffele und Johnson teilten sich Platz 2. Hätte Molinari an einem der letzten fünf Löcher keine ‚7‘ gespielt, wäre er der größte Konkurrent von Woods gewesen! Woods startete nämlich in die Finalrunde mit Finau und Molinari. Die besten Nerven zeigte wie früher TIGER WOODS! Und eins viel auf: Er spielte ohne Risiko. Damit hielt er es sehr spannend, denn auf der 18 war er erst mit dem dritten Schlag auf dem Green!

Augusta vor Final-Sonntag

Tiger Woods wirkte nach seiner beeindruckenden Show im Augusta National Golf Club müde, aber überglücklich. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht klatschte der Superstar die vielen Hände der enthusiastischen Fans ab, die sich ihm auf dem Weg ins Clubhaus entgegenstreckten. Die harte Arbeit am Samstag hatte sich für den Publikumsliebling gelohnt: Rang zwei vor der Finalrunde beim legendären Masters. 14 Jahre nach seinem letzten Triumph an der Magnolia Lane hat Woods nun die große Chance, Golfgeschichte zu schreiben. Fragt Ihr Euch jetzt auch: Wie oft hat Tiger Woods Augusta gewonnen? Zum fünften Mal würde er das grüne Sieger-Jackett in Empfang nehmen.

Wie oft hat Tiger Woods Augusta gewonnen?
Tiger 2005 in Augusta. Fotocredit: Golfsupport.nl

Dank einer starken 67er-Runde verschaffte sich Woods eine perfekte Ausgangsposition für die Jagd auf seinen 15. Major-Sieg. Gemeinsam mit seinem Landsmann Tony Finau liegt er nur zwei Schläge hinter dem aktuellen British-Open-Champion Francesco Molinari.

«Es ist schon eine Weile her, dass ich hier eine Chance hatte, zu gewinnen», sagte Tiger Woods nach der Runde. Bereits bei den letzten beiden Major-Turnieren stand die langjährige Nummer eins der Welt kurz vor dem ganz großen Erfolg. Im vergangenen Jahr wurde er Sechster bei der British Open, bei der PGA Championship verpasste er mit Rang zwei nur ganz knapp den Sieg. Mit einem weiteren Triumph beim Masters würde Woods eines der größten Comebacks der Sportgeschichte schreiben. Jahrelang plagten ihn Knie- und Rückenprobleme.

Unwetter vorausgesagt

Nun hofft Woods, dass auch das Wetter am Finaltag mitspielt. Für den Sonntag haben die Meteorologen heftige Unwetter mit Gewitter, Windböen und Regen vorhergesagt. «Das könnte sehr aufregend werden», sagte Woods. Mit 30 Kilometern pro Stunde soll es über der Anlage im US-Bundesstaat Georgia wehen.

Wegen eines drohenden Unwetters entschlossen sich die Veranstalter bereits am Samstag, die Startzeiten für die Finalrunde deutlich nach vorne zu verlegen. Woods, Finau und Molinari werden nun gemeinsam um 9.20 Uhr Ortszeit (15.20 Uhr MESZ) starten, so dass der Masters-Champion bereits gegen 15.00 Uhr Ortszeit (21.00 Uhr MESZ) das grüne Sieger-Jackett überreicht bekommen könnte.

Wir drücken ihm die Daumen! Showdown @Augusta National Golf Club, 2604 Washington Rd, Augusta, GA 30904, USA

Text: dpa

LESETIPP

Martin Kaymer: Erster Turniersieg nach fünf Jahren kapp verpasst

Bei PGA-Turnier in Ohio liegt Kaymer nach drei Runden vorn. Tiger Woods hat bereits elf Schläge Rückstand.

Advertisement