Sonntag , April 5 2020
Home / PRO-NEWS / Im Golfbag von Sergio Garcia

Im Golfbag von Sergio Garcia

Beim Castello Masters 2011 im spanischen Golf-‚Club de Campo del Mediterraneo‘ konnte Sergio Garcia auf seinem Heimatplatz das Turnier für sich entscheiden! Mit Runden von 67-63-64-63 verschaffte er sich einen Vorsprung von elf Schlägen. Ein Mega-Vorsprung und eine neue Benchmark in der European Tour-Geschichte. Und weil wir immer häufiger Anfragen bekommen, welche Marken die Tour-Pros im Bag haben, haben wir bei dem Spanier nachgeschaut, welcher TaylorMade spielt:
Driver: R11 9,0 Grad
Eisen: Tour Preferred MB 3-9
Wedges: Tour Preferred MB PW & XFT 50 Grad, 58 Grad
Putter: Maranello Ghost
Ball: PENTA TP
Bekleidung: adidas
Golf-Schuhe: adidas TOUR360 ATV

LESETIPP

Für Golf-Neueinsteiger: Die wichtigsten Fakten rund um das 82. Golf-Masters

Masters Augusta Fakten: Langjährige Amateurgolfer kennen die natürlich! Obwohl: eine Golfbahn trägt einen ganz speziellen Namen, welchen Garcia seiner Tochter gab, welche im März 2018 geboren wurde.