Montag , Oktober 14 2019
Home / European-Tour / Neue Golf-Serie soll Golfprofis auf Europa-Tour halten

Neue Golf-Serie soll Golfprofis auf Europa-Tour halten

European Tour Dubai (dpa) – Mit höheren Preisgeldern bei einzelnen Golf-Turnieren wollen die Verantwortlichen der Europa-Tour ihre Stars halten. Dafür kreierte man eine neue Golf-Serie, welche mit der BMW PGA Championship in Wentworth im Mai 2017 beginnt. Die Schweizer Uhrenmarke Rolex ist als Sponsor auch Namensgeber der Top 7-Millionen-Dollar-Turniere. Für die Golfprofis extra als ‚Rolex Series‘ belabelt!

Tour-Chef
Keith Pelley ist der aktuelle Chef der European Tour. 2016 – Foto: Ali Haider

Um die Abwanderung weiterer namhafter Spieler zur amerikanischen PGA-Tour zu verhindern, präsentierte European-Tour-Chef Keith Pelley in Dubai eine neue Serie mit sieben Turnieren, von denen künftig jedes mit mindestens sieben Millionen Dollar (6,5 Mio. Euro) dotiert sein wird.

Zur neuen Rolex-Serie gehören künftig beispielsweise auch die drei Finalturniere der Europa-Tour in Belek, Sun City und Dubai. Pelley sprach vom ’signifikantesten Fortschritt der Tour in 44 Jahren‘. Die besten Europäer wie der Weltranglistenzweite Rory McIlroy aus Nordirland spielen immer häufiger auf der finanziell lukrativeren US-PGA-Tour, anstatt auf der Europa-Tour zu starten.

Auftaktturnier der neuen Golf-Serie

Ob die neue Strategie aufgeht, werden wir gleich am Teilnehmerfeld der BMW PGA Championship vom 25. bis 28. Mai 2017 im Wentworth Club sehen. Das prestigeträchtige Turnier ist das Auftaktevent der neuen Rolex Series: Bei diesen sieben Highlight-Events werden ab 2017 mehr Weltranglisten- und Ryder-Cup-Punkte vergeben, zudem wird die digitale und die TV-Berichterstattung deutlich verstärkt. 2017 findet das Flaggschiff-Turnier BMW PGA Championship zum 13. Mal in Folge mit der Unterstützung von BMW statt. Es ist das Premieren-Turnier der Rolex Series und nach Aussagen der European Tour eines der besten Golfevents der Welt.

Keith Pelley, CEO der European Tour, ergänzt: ‚Es ist mehr als angemessen, dass die BMW PGA Championship das erste Turnier der neuen Serie sein wird. Das Event war schon immer eines unserer besten, und die Stellung als Auftaktturnier der Rolex Series unterstreicht, dass die BMW PGA Championship zu den herausragenden Events der European Tour zählt. BMW hat in den vergangenen dreizehn Jahren sehr viel dafür getan, das Turnier immer weiter zu verbessern. Und der Wentworth Club hat in den vergangenen Monaten den Golfplatz noch einmal stark verbessert. Der West Course wird sich im Mai in herausragendem Zustand präsentieren, und wird sind sicher, dass das Weltklassefeld von den Veränderungen begeistert sein wird.‘

LESETIPP

Maui Jim: Jetzt European Tour Ausrüster

Nach dem Aufbau globaler Partnerschaften mit der ATP im Tennis und Manchester United im Fußball steht jetzt Golf auf der Maui Jim Erfolgsagenda!

Advertisement