Donnerstag , November 22 2018
Home / PRO-NEWS / Hyundai Tournament of Champions: Amerikaner Jonathan Byrd gewinnt im Playoff

Hyundai Tournament of Champions: Amerikaner Jonathan Byrd gewinnt im Playoff

Dem 32-jährigen Amerikaner Jonathan Byrd machten die gefürchteten Hawaii-Winde am wenigsten aus, immerhin gewann er das ‚Winners Only‘-Turnier der US PGA Tour im Stechen gegen Landsmann Robert Garrigus mit -24. 32 Titelträger der PGA Tour des Jahres 2010 traten zum Hyundai Tournament of Champions auf dem Plantation-Course des Kapalua-Resorts gegeneinander an und seit zehn Jahren steht wieder einmal ein Amerikaner auf dem Sieger-Treppchen mit 1,12, Mio. US-Dollar Preisgeld. Rang drei holte sich der Nordire Graeme McDowell, welcher sich am Schlusstag mit einem neuen Platzrekord auf dem Plantation-Course von Hawaii auf Platz 3 katapultierte.

Erst im Oktober qualifizierte sich Byrd für das ‚Winners-Only‘-Turnier in Las Vegas durch ein ‚Hole in One‘ während eines Playoff

Während des PGA-Turniers auf Hawaii gelang ihm leider kein solch spektakulärer Schlag, aber am Ende des Tages hatte er die wenigstens Bogeys von allen.

‚Ich bin ziemlich überwältigt‘, sagte Byrd. Im Oktober letzten Jahres, zu Beginn der Herbst-Serie, findet sich Byrd noch auf PLatz 130. der Geldrangliste. Das bedeutete, er hatte noch nicht seine Tourkarte für 2011 gesichert und dann gelang ihm der Sieg bei der Justin Timberlake Shriners Hospitals for Children Open und damit konnte er sich die Tourkarte für die nächsten zwei Jahre sichern. Vor ein paar Monaten musste er noch kämpfen, um einen Platz auf der Tour zu ergattern. Mit seinem Sieg hat er sich seine Selbstzweifel selbst aus der Welt geschafft und für ihn steht jetzt ‚gewinnen‘ statt ‚kämpfen‘ auf der Tagesordnung.

US Open Champion Graeme McDowell stellte mit elf Birdies einen neuen Platzrekord mit 62 (-11). Gerade wechselte der 31-jährige Nordire sein Golf-Equipment und spielt seit wenigen Tagen nur noch mit Srixon.

Auszug Leaderboard Hyundai Tournament of Champions:

1 Jonathan Byrd -24 66 68 67 67
2 Robert Garrigus -24 69 63 69 67
3 Graeme McDowell -23 71 68 68 62
T4 Carl Pettersson -20 66 67 71 68
T4 Steve Stricker -20 69 67 65 71
T6 Ian Poulter -18 70 68 70 66
T6 Matt Kuchar -18 69 70 66 69
8 Bill Haas -16 68 70 69 69
T9 Dustin Johnson -14 71 66 73 68
T9 Jim Furyk -14 68 68 72 70
T9 Jason Day -14 73 66 69 70
weiters:
T12 Justin Rose -13 75 67 69 68
T15 Francesco Molinari -12 69 67 74 70
T17 Ernie Els -11 72 64 74 71

LESETIPP

PGA Tour-Golfplatz: Plantation Course im Kapalua Resort auf Hawaii

Auf dem Plantation-Course des Kapalua-Resorts auf Hawaii spielen diese Woche alle PGA-Turniersieger aus der vergangenen Golfsaison. Winde von 15 bis 30 Meilen pro Stunde machen den Course unberechenbar!