Donnerstag , April 25 2019
Home / PRO-NEWS / Bernhard Langer / 83. US Masters – Starker Auftakt vom Augsburger Bernhard Langer

83. US Masters – Starker Auftakt vom Augsburger Bernhard Langer

Augusta (dpa) – Golf-Routinier Bernhard Langer ist stark in das 83. Masters gestartet. Der mit 61 Jahren älteste Teilnehmer des Major-Turniers im Augusta National Golf Club spielte am Donnerstag (Ortszeit) eine 71er-Auftaktrunde und liegt damit auf einem sehr guten geteilten 21. Rang.

Bernhard Langer startete stark in das Masters. Foto: Charlie Riedel/AP
Bernhard Langer startete stark in das Masters. Foto: Charlie Riedel/AP

Der zweimalige Masters-Champion aus Anhausen schaffte auf dem berühmten Par-72-Kurs drei Birdies, musste aber auch zwei Bogeys hinnehmen.

Ein ständiges Auf und Ab erlebte Martin Kaymer: Der frühere Weltranglistenerste spielte sogar zwei Birdies mehr als Langer, leistete sich aber auch an fünf Löchern Schlagverluste, darunter ein Doppel-Bogey. Nach seiner 73er-Runde ist der 34-Jährige aus Mettmann 44. an der Magnolia Lane.

Die Führung beim mit elf Millionen Dollar dotierten Event im US-Bundesstaat Georgia teilen sich Bryson DeChambeau und Brooks Koepka (gilt auch als Favorit!). Die beiden US-Amerikaner spielten jeweils eine beeindruckende 66er-Runde und liegen damit einen Schlag vor US-Routinier Phil Mickelson. Superstar Tiger Woods ist als geteilter Elfter mit 70 Schlägen beim ersten Major-Turnier des Jahres in Lauerstellung.

LESETIPP

Tiger Woods holt Masters Sieg und sein ‚Green Jacket No. 5‘!

14 Jahre nach seinem letzten Sieg in Augusta will Tiger Woods den fünften Triumph beim Masters perfekt machen. Er hat es geschafft! Sein fünftes grünes Jacket!

Advertisement