Montag , Oktober 26 2020
Home / PRO-NEWS / Tiger Woods meldet sich in Australien auf dem Leaderboard zurück

Tiger Woods meldet sich in Australien auf dem Leaderboard zurück

ein update zu diesem Bericht, Sonntag 13.11., 06.54 Uhr finden Sie hier – Tiger Woods wird dritter bei den Australian Open

Eine Woche vor dem Presidents Cup scheint Tiger Woods nach fast zwei Jahren Trouble und Leaderboard-Abstinenz erstmalig wieder zurück. Seit Donnerstag spielt er die Emirates Australian Open und hält sich über 3 Runden in den Top 10. Zur Halbzeit lag er sogar auf Platz 1 des Leaderboard. Allerdings (ver)-spielte die ehemalige Nummer 1 die Führung mit einer 75er-Runde auf dem Par-72-Kurs in Runde 3. Mit sechs Schlägen unter fällt Woods auf den geteilten achten Rang zurück. In Führung geht der Australier John Senden, dem am Samstag eine sensationelle 63er-Runde gelingt. Er liegt einen Schlag vor Landsmann Jason Day und zwei vor Greg Chalmers, ebenfalls ein Australier.

Tiger Woods letzter Sieg liegt nun zwei Jahre zurück und war ebenfalls in Australien. Wenn das kein gutes Zeichen ist. Tiger Woods nutzt die Australian Masters um sich für nächste Woche für den Presidents Cup in Form zu bringen. Fred Couples US Team Capitano hat zur Überraschung einiger Tiger Woods mit einer Wildcards ins Team geholt.

Das Leaderboard nach Runde 3:

LESETIPP

Unternehmens-Erfolgsgeschichte im Golfsport: Kira und Jörg Jung im Interview

Interview mit Kira Jung und ihrem Mann Dipl.-Ing. Jörg Jung, MBA, die Geschäftsführer und Inhaber des Familienunternehmens Jutec Biegesysteme GmbH & Co. KG und Gründer der Golf-Marke JuCad.

Advertisement