Mittwoch , Januar 20 2021
Home / News / Zweite Runde in Palm Beach wegen Dunkelheit unterbrochen

Zweite Runde in Palm Beach wegen Dunkelheit unterbrochen

Palm Beach Gardens (dpa) – Golfprofi Martin Kaymer muss sich bei der Honda Classics in Palm Beach Gardens mit dem erhofften Cut noch gedulden. Die zweite Runde des Turniers wurde wegen Dunkelheit unterbrochen. Kaymer lag nach einer starken 68er Auftaktrunde auf dem geteilten sechsten Rang.

Warteschleife
Martin Kaymer konnte die zweite Runde noch nicht beenden. Foto: epa

Von den Profis der Spitzengruppe, die ihre zweite Runde noch beenden konnten, kamen der US-Amerikaner Patrick Reed mit 134 Schlägen und der Engländer Luke Donald mit 136 Schlägen ins Clubhaus. US-Superstar Tiger Woods hatte seinen Start in Florida wegen Rückenproblemen abgesagt.

 

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.