Sonntag , Dezember 16 2018
Home / Bildergalerien / 1. World Golf Championship 2011 im exklusiven Ritz-Carlton Golf Club

1. World Golf Championship 2011 im exklusiven Ritz-Carlton Golf Club

Das erste World Golf Championship Ereignis auf der PGA Tour 2011, die Accenture Match Play Championship im exklusiven ‚The Ritz-Carlton Golf Club‘ in Arizona findet vom 23. bis 27. Juli statt. Die Top 64 Spieler der offiziellen Weltrangliste teen diese Woche für ein Super-Preisgeld in Höhe von 8,5 Mio. US-Dollar auf.


Jack Nicklaus baute den exklusiven Golfcourse mit seinen 27 Löchern direkt in die Sonora-Wüste vor 25 Jahren und erschuf damit den ersten Golfplatz überhaupt im Gebiet Tuscon, Arizona. Das Clubhaus ist preisgekrönt und wenn der Blick über die malerische Wüste mit den riesengroßen Saguaros (zu deutsch: Orgeilpfeifen-Kaktus) schweift, kann man sich vorstellen, warum bereits seit 1.Jh. nach Christi  dieses Fleckchen der USA bevölkert war. Für viele Menschen ist diese Kakteen Art das Symbol für den wilden amerikanischen Westen. Saguaros können eine Höhe von 15 m und ein Gewicht von 8 Tonnen erreichen – wächst ihnend er erste Arm, haben sie ein Alter von 75 Jahren erreicht. Der zweite Arm kommt dann auch wieder nach 75 Jahren.

Martin Kaymer teet in der ‚Gary Player‘-Gruppe auf und spielt gegen den in dieser Gruppe am schlechtesten eingestuften Spieler, dem Koreaner Seung-jul Noh. In der gleichen Gruppe spielen zum Beispiel auch Rory McIlroy, Robert Karlsson, Zach Johnson, Justin Rose, Jim Furyk, Hunter Mahan, Adam Scott und Miguel Angel Jimenez.

Lee Westwood ist Leader der ‚Bobby Jones‘-Gruppe, Phil Mickelson der ‚Ben Hogan‘-Gruppe, in welcher auch Titelverteidiger Ian Poulter ist und Tiger Woods der ‚Sam Snead‘-Gruppe.

LESETIPP

Live Stream Golf WGC Arizona – Tiger Woods, Martin Kaymer, Rory McIlroy starten mit Sieg beim Accenture Match Play

update zum  WGC Matchplay Live Stream 2013 Die Nummer 1 der Welt Luke Donald scheitert ...