Freitag , November 22 2019
Home / News / Lee Westwood teilt sich Führung bei WGC HSBC Champion Mission Hills mit Louis Oosthuizen

Lee Westwood teilt sich Führung bei WGC HSBC Champion Mission Hills mit Louis Oosthuizen

Lee Westwood und Louis Osthuizen teilen sich die Führung bei den WGC in Mission HIlls. Phil Mickelson liegt auf Platz 3 und hat noch alle Chancen sich mit einem Sieg am Sonntag ein Hattrick zu sichern.

Titelverteidiger Kaymer bleibt in Position für Top Platzierung
Titelverteidiger Kaymer bleibt in Position für Top Platzierung

Martin Kaymer war mit Lee Westwood und Ian Poulter auf der Runde und spielte eine -5. Ausreichend, um sich in den Top 10 zu halten. Allerdings waren seine Flightpartner besser unterwegs. Ian Poulter spielte eine -7, Lee Westwood eine -11.  Nur Brandt Snedeker spielte noch eine bessere Tagesrunde mit -12. Ernie Els spielte bis Loch 15 ein bogeyfreies Turnier bis er dann an der 15 seinen zweiten Schlag ins Wasser spielte. Nach dem Dropshot landete er im Bunker und von da waren noch zwei Putts notwendig, so dass er mit seinem ersten Doublebogey den Anschluss an die beiden führenden Westwood und Oosthuizen verlor und wenns dann mental  nicht läuft, kommt am nächsten Loch ein weiteres Bogey hinzu wie im Fall Els geschehen. Marcel Siem geht von Platz 19 in die Finalrunde. Verfolgen sie den Live Stream  der WGC HSBC Sonntag morgen ab 6 Uhr – 9 Uhr.

Sensationeller Bunkschlag zum Eagle von Ian Poulter (Runde 3, Loch 14)

LESETIPP

US Tour 2020 ohne Deutsche? Kaymer, Jäger, Cejka verlieren Tour-Karte für die nächste PGA-Saison

Wird es 2020 keinen Deutschen auf der US Tour etwa geben? Auch der Münchner Stephan Jäger ist bereits draußen. Cejka steht noch auf der Kippe.