Montag , Juli 26 2021
Home / News / Walker feiert fünften US-PGA-Tour-Sieg

Walker feiert fünften US-PGA-Tour-Sieg

US-Golfprofi Jimmy Walker hat beim US-PGA-Tour-Turnier im texanischen San Antonio den fünften Sieg seiner Karriere gefeiert. Der 36-Jährige behauptete auf der Schlussrunde mit einer 70 auf dem Par-72-Kurs und insgesamt 277 Schlägen seinen Vorsprung von vier Schlägen auf seinen zweitplatzierten Landsmann Jordan Spieth. Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Mettmann) war bei dem Vorbereitungsturnier auf das US Masters ab 9. April in Augusta/US-Bundesstaat Georgia nach zwei desaströsen Auftaktrunden bereits kläglich am Cut gescheitert.

Walker gewinnt in San Antonio
Walker gewinnt in San Antonio

Für Walker bedeutete der Erfolg beim „Heimspiel“ eine halbe Autostunde von seinem Wohnort entfernt nach seinem Triumph auf Hawaii den zweiten Turniersieg der Saison. Seine sämtlichen fünf Turniersiege gelangen Walker bei den vergangenen 37 Starts, nachdem der Ryder-Cup-Spieler zuvor bei 188 Turnieren erfolglos geblieben war.

© 2015 SID

LESETIPP

Die lange Geschichte des Golfsports

Wußtet Ihr, dass die Sportart Golf einst von dem schottischen Parlament verboten und stattdessen das Üben des Bogenschießens anordnete? Wieder ein kleiner Exkurs zu den Anfängen des Golfsports.