Freitag , April 26 2019
Home / News / US-Golfer Russell Henley siegt bei Masters Generalprobe @ Houston Open

US-Golfer Russell Henley siegt bei Masters Generalprobe @ Houston Open

Houston (dpa) – US-Golfprofi Russell Henley hat die Generalprobe für das Masters gewonnen. Der 27-Jährige aus den USA siegte am Sonntag (Ortszeit) bei der Houston Open dank einer starken 65er-Schlussrunde und neun Birdies in Folge. Mit insgesamt 268 Schlägen fing er am Ende noch den Südkoreaner Sung Kang (271) ab. Für seinen dritten Sieg auf der PGA-Tour kassierte Henley 1,26 Millionen Dollar Preisgeld und erhielt zudem noch einen Startplatz für das erste Major-Turnier des Jahres. Das Masters beginnt an diesem Donnerstag im Augusta National Golf Club.

Der Sieger der Houston Open ergattert sich immer einen Startplatz für Augusta. Tiger Woods sagt das dritte Mal in Folge ab.
Der Sieger der Houston Open ergattert sich immer einen Startplatz für Augusta. Tiger Woods sagt das dritte Mal in Folge ab.

Der deutsche Golfprofi Alex Cejka war in Houston nach zwei Runden vorzeitig ausgeschieden. Zudem wurde er nachträglich disqualifiziert, weil er seine Scorekarte nicht korrekt ausgefüllt hatte.

Houston Open Geschichte

Die Shell Houston Open sind eines der traditionsreichsten Turniere auf der PGA Tour. Schon seit 1922 gibt es dieses Turnier. Damals hieß es aber noch ‚Houston Professional Golf‘. Austragungsort ist der Golfclub of Houston, Texas. Durch ein stattliches Preisgeld von insgesamt 7 Millionen motiviert man eine Woche vor dem Masters Augusta noch ein paar Profigolfer, hier abzuschlagen.

Als Houston Open Gewinner teet Russel Henley diese Woche beim Masters Augusta auf!
Als Houston Open Gewinner teet Russel Henley diese Woche beim Masters Augusta auf!

 

LESETIPP

83. Masters: Gewinnt Tiger Woods seinen 15. Major-Titel?

Ein selbstbewusster Tiger Woods will beim 83. Masters in Augusta seinen 15. Major-Triumph perfekt machen. Doch ist der 43 Jahre alte Superstar des Golfsports dazu überhaupt noch in der Lage?

Advertisement