Donnerstag , August 22 2019
Home / News / UniCredit Ladies German Open Tag 2: Ergebnisse und wer den Cut nicht geschafft hat!

UniCredit Ladies German Open Tag 2: Ergebnisse und wer den Cut nicht geschafft hat!

Die beste Deutsche ist Sandra Gal bei sechs unter Par, welche mit Klara Spilkova, Stefanie Michl und der Schottin Carly Booth auf dem geteilten zweiten Rang liegt. Nur mit einem Schlag Vorsprung geht die Schwedin Pernilla Lindberg (4 Birdies und 1 Bogey) als Erste in das Final-Wochenende. Caroline Masson, Martina Eberl-Ellis und die Amateurin Karolin Lampert belegen den geteilten 25. Rang (-2). Ebenfalls am Wochenende mit dabei: Elisabeth Esterl mit einem Score von +1 (Rang 57).

Sandra Gal geht als beste Deutsche (-6) ins Finale bei den UniCredit Ladies German Open. Nur ein Schlag trennt sie von der Führenden Pernilla Lindberg.

 

Auf dem 97. Platz bei +5 beenden Miriam Nagl und Ann-Kathrin Lindner die UniCredit Ladies German Open 2012. Ebenfalls am Cut gescheitert sind Anja Monke und Nina Birken (+8), Nina Holleder (+9), Stephanie Kirchmayr und Quirine-Louise Eijkenboom (+10) sowie Katharina Böhm (+14).

Sandra Gal spielte sich mit einer 68er-Runde in die Spitze des Turniers im Golfpark Gut Häusern, liegt mit insgesamt 138 Schlägen (sechs unter Par) auf Erfolgskurs. Lokalmatadorin Martina Eberl steigerte sich nach der 72 am Donnerstag auf 70 Schläge, schaffte mit insgesamt 142 Schlägen (-2) den Cut für die Finalrunden am Wochenende. Auch Carolin Masson mit ebenfalls 142 Schlägen (-2) qualifizieren. ‚Wegen des böigen Windes war es schwierig nahe an die Fahne zu spiele“, erklärte Masson, „was dann natürlich das Putten erschwert.‘ Zumal Caroline noch Pech beim einlochen hatte. ‚Ich habe viele Putts gemacht, die die Lochkante rasiert haben, deshalb kann ich mir nichts vorwerfen‘, so Masson. Dennoch war ‚der Frustfaktor sehr hoch‘ für die Gladbeckerin.

Sandra Gal nach Tag 2 LGO: ‚Ich habe eine gute Position fürs Wochenende, aber es ist noch viel Golf zu spielen‘, und analysierte: ‚Ich hatte einen langsamen Start mit einem Bogey am Anfang. Dann haben mich einige Zuschauer aufgemuntert, mir zugerufen: Bleib geduldig, Sandra. Das habe ich beherzigt – und schon lief es besser.‘ Obwohl der leicht lädierte linke Fuß kleine Probleme machte. Gal: ‚Ich habe neue Einlagen bekommen, die haben nun Blasen verursacht. Aber es ist nicht so schlimm.‘ Manche Mädels von GNTM sollten sich an ihr ein Beispiel nehmen!

Doch wer hat den Cut von den Deutschen nicht geschafft?

Anja Monke

Stephanie Kirchmayr

Münchnerin Katharina Böhm

Ann-Kathrin Kramer

Miriam Nagl

Nina Birken

Nina Holleder

LESETIPP

UniCredit Ladies German Open 2012: Die Favoriten

UniCredit Ladies German Open 2012: Die deutsche Elite der Lady Professionals ist mit allen Top-Spielerinnen vertreten. Von der LPGA Tour in den USA gibt Major Siegerin Sophie Gustafson ihr Debüt im Golfpark Gut Häusern und in Sachen Sexappeal gibt es einen Newcomer: Die 19jährige Carly Booth wird als 'schönste schottische Golferin' in England gefeiert. Sandra Gal bekommt Konkurrenz.

Advertisement