Freitag , April 26 2019
Home / News / Türkish Open Gewitter-Abbruch in Runde 2, Kaymer auf T14

Türkish Open Gewitter-Abbruch in Runde 2, Kaymer auf T14

Ian Poulter hat aktuell den Lead bei den Türkish Open
Ian Poulter hat aktuell den Lead bei den Türkish Open
Türkish Open, Belek: Wegen Gewitter und Sturm in Belek musste die zweite Runde der Türkish Open vorzeitig abgebrochen werden.US-Open-Sieger Martin Kaymer konnte 13 Löcher spielen und lag zum Zeitpunkt des Abbruchs mit einem Ergebnis von fünf unter Par (-5) auf dem 14. Rang. Für den Ratinger Siem (-2) war nach neun Spielbahnen auf Rang 35 Schluss.

Die Führung bei der mit sieben Millionen Dollar dotierten Veranstaltung übernahm der Engländer Ian Poulter (-13). Die zweite Runde wird am Samstag morgen 8 Uhr fortgesetzt. Die Turkish Open sind das dritte von vier Turnieren der Finalserie der European Tour. Der Jahresabschluss findet in der nächsten Woche mit der World Tour Championship in Dubai statt.

LESETIPP

Turkish Airline Open: Däne gewinnt!

Nur die besten 60 Golfer der europäischen Geldrangliste qualifizieren sich für das Finalturnier in Dubai (17. bis 20. November 2016). Auch der Sieger der Turkish Airline Open sammelt wichtige Punkte dafür!

Advertisement