Donnerstag , Januar 21 2021
Home / News / Sandra Gal verspielt Chance auf Topplatzierung

Sandra Gal verspielt Chance auf Topplatzierung

Profigolferin Sandra Gal hat am dritten Tag des US-Turniers in Westchester/New York die Chance auf eine Topplatzierung verspielt. Die Düsseldorferin benötigte auf der dritten Runde 75 Schläge und fiel mit insgesamt 219 Schlägen vom 20. Platz weiter zurück. Als Gal ins Klubhaus kam, dauerte die Runde noch an. Ihr Rückstand auf die Spitze des Leaderboards betrug aber mehr als zehn Schläge.

Sandra Gal fällt in Westchester weiter zurück
Sandra Gal fällt in Westchester weiter zurück

Tour-Neuling Sophia Popov (St. Leon-Rot) hatte die Qualifikation für die beiden Abschlussrunden des 3,5-Millionen-Dollar-Turniers deutlich verpasst, Solheim-Cup-Gewinnerin Caroline Masson (Gladbeck) auf die zweite Runde verzichtet.

© 2015 SID

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.