Donnerstag , Oktober 6 2022
Home / News / Erstes Profigolf-Turnier 2016

Erstes Profigolf-Turnier 2016

Johannesburg (dpa) – Golfprofi Marcel Siem ist gut in das erste Turnier des Jahres gestartet. Der Ratinger spielte zum Auftakt der SA Open in Johannesburg eine 70er Runde.

Marcel Siem
Der Deutsche Marcel Siem ist gut in die SA Open in Johannesburg gestartet. Foto: Tannen Maury

Das beste Ergebnis des Tages auf dem Par-72-Platz des Glendower Golf Clubs gelang dem Südafrikaner Jaco van Zyl mit 65 Schlägen. Allerdings konnten nicht alle Profis ihren Auftaktdurchgang zu Ende spielen. Wegen eines Gewitters wurde der Rest der ersten Runde abgebrochen und verschoben. Davon betroffen war auch Dominic Foos aus Karlsruhe. Der 18-Jährige lag nach 15 Löchern bei vier Schlägen über dem Platzstandard.

«Die erste Turnier Runde des Jahres nehme ich!!!», schrieb der 35-jährige Siem auf seiner Facebookseite. «Jaco hat es zwar leicht aussehen lassen heute, war es aber nicht. Meine Fehlschläge werden geringer und die Umstellung fühlt sich Tag für Tag besser an. Ich freue mich auf 2016!!!»Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer pausiert derzeit noch. Der zweimalige Majorsieger startet ab dem 21. Januar beim Turnier in Abu Dhabi ins neue Jahr.

 

LESETIPP

Porsche European Open: Finne gewinnt, Deutscher golfte CO2e neutral

Ein Finne beendete die Serie der englischen Turnier-Gewinner. Der deutsche Golfprofi Marcel Siem kam u.a. mit einem Ass unter die Top 20. Viel wichtiger sein Nachhaltigkeits-Engagement: I play carbon neutral!' Umwelt und Ressourcen sind längst auch bei den Golfprofis ein mega Thema.