Dienstag , Dezember 12 2017
Home / News / Players Championship Leaderboard: Schwacher Start der Deutschen

Players Championship Leaderboard: Schwacher Start der Deutschen

Ponte Vedra Beach (dpa) – Die deutschen Golfer sind bei der hochkarätig besetzten Players Championship durchwachsen gestartet. Routinier Bernhard Langer kam zum Auftakt beim mit 10,5 Millionen Dollar dotierten Event in Ponte Vedra Beach mit einer 71er-Runde auf einen geteilten 32. Platz.

Routinier
Bernhard Langer spielte als bester Deutscher eine 71er-Runde. Foto: Lynne Sladky

Martin Kaymer benötigte 72 Schläge und ist 51. Alex Cejka steht mit 75 Schlägen auf einem enttäuschenden 109. Platz. Die Führung nach dem ersten Tag haben der US-Amerikaner William McGirt und der Kanadier Mackenzie Hughes mit jeweils einer 67er-Runde übernommen.

Players Championship Leaderboard

Der Australier Jason Day landete im vergangenen Jahr einen Start-Ziel-Sieg in Ponte Vedra Beach. Nach Tag 1 liegt er nach einer 70er-Runde auf den geteilten Platz 18.

Dustin Johnson: Der Weltranglisten-Erste aus den USA hat den schmerzhaften Treppensturz am Vorabend des Masters auskuriert und ist der Top-Favorit auf den Titel bei der Players Championship. Nach Tag 1 der Players Championship liegt er nach einer 71er-Runde auf den geteilten Platz 32.

Rory McIlroy: Wie bei Johnson auch, ist die Zeit reif für einen Sieg des Nordiren im TPC Sawgrass. Vier Major-Siege konnte der 28-Jährige in seiner Karriere bisher feiern. Die Tage wurde sein 10-Jahres-Deal mit TaylorMade bekannt. Mit einer 73er-Runde liegt er auf den geteilten Platz 66!

Sergio Garcia: Der aktuelle Masters-Sieger triumphierte bereits 2008 in Ponte Vedra Beach. Der Spanier hat durch seinen ersten Major-Sieg Anfang April in Augusta enorm an Selbstvertrauen gewonnen. Er teilt sich nach einer 73er-Runde den Platz mit Rory McIlroy.

Wir sind schon gespannt, wie sich das Feld nach Runde 2 auf das Players Championship Leaderboard auswirkt! Es bleibt spannend! Fünf Fakten über das Turnier auf dem TPC Sawgrass, welches als fünftes Major gehandelt wird!

LESETIPP

Players Championship: Fünf Fakten über das 5. Major des Jahres

Players Championship in Florida ist innoffiziell Major No. 5. Drei Deutsche und jede Menge prominenter Golfer sind am Start. Kein Wunder, denn es gibt eine Menge Geld zu verdienen - wenn man auf dem kleinen Inselgrün Nerven zeigt.

Advertisement