Donnerstag , April 18 2019
Home / News / Omega Mission Hills World Cup 2011

Omega Mission Hills World Cup 2011

Vom 24. bis 27. November 2011 gehen im chinesischen Hainan wieder 28 Golf-Teams zum OMEGA MISSION HILLS WORLD CUP an den Start. Alex Cejka hat seine Grasallergie in den Griff bekommen und wird wieder mit Martin Kaymer für Deutschland aufteen. Die Teams im Überblick!

Titelverteidiger sind die beiden Molinari Brüder aus Turin: 2009 gewannen Francesco und Edorado als Team
ALLE TEAMS IM ÜBERBLICK:
Australia: Brendan Jones mit Richard Green
Austria: Florian Praegant mit Roland Steiner
Belgium: Nicolas Colsaerts mit Jérôme Theunis
Brazil: Lucas Lee mit Adilson da Silva
China: Liang Wen-chong mit Zhang Xin-jun
Colombia: Camilo Villegas mit Manuel Villegas
Denmark: Thomas Björn mit Anders Hansen
England: Ian Poulter mit Justin Rose
France: Raphaël Jacquelin mit Grégory Bourdy
Germany: Alex Cejka mit Martin Kaymer
Guatemala: Pablo Acũna mit José Toledo
Ireland: Graeme McDowell mit Rory McIlroy
Italy: Edoardo Molinari mit Francesco Molinari
Japan: Tetsuji Hiratsuka mit Yuta Ikeda
Korea: Kim Hyung-Sung, Park Sung-Joon
Mexico: José de Jesus Rodriguez, Oscar Serna
Netherlands: Robert-Jan Derksen, Joost Luiten
New Zealand: Michael Hendry, Gareth Paddison
Portugal: Hugo Santos, Ricardo Santos
Scotland: Stephen Gallacher, Martin Laird
Singapore: Lam Chih Bing, Mardan Mamat
South Africa: Louis Oosthuizen, Charl Schwartzel
Spain: Miguel Angel Jiménez, Alvaro Quiros
Sweden: Robert Karlsson, Alex Noren
Thailand: Thongchai Jaidee, Kiradech Aphibarnrat
USA: Matt Kuchar, Gary Woodland
Wales: Rhys Davies, Jamie Donaldson
Zimbabwe: Brendon de Jonge, Bruce McDonald


LESETIPP

Krise von Golf-Star Kaymer hält auch vor dem Masters an

Am Finaltag der Players Championship ging bei Martin Kaymer nichts. Die Krise bei Deutschlands Top-Golfer geht weiter - ausgerechnet vor dem Masters. Den Triumph in Florida genießt ein Nordire. Sein Erfolgsrezept könnte vielleicht auch für Kaymer taugen.

Advertisement