Montag , Juni 25 2018
Home / News / Golfer Fritsch beendet Nordea Masters 2016 auf Platz 40

Golfer Fritsch beendet Nordea Masters 2016 auf Platz 40

Stockholm (dpa) – Der Münchner Golf-Profi Florian Fritsch hat das zur Europa-Tour zählende Turnier um die Nordea Masters auf dem Bro Hof Slott Golfclub nahe der schwedischen Hauptstadt Stockholm auf dem 40. Rang beendet.

Rang 40
Florian Fritsch beendete das Turnier in Stockholm auf Platz 40. Foto: Fredrik Persson

Samsonite

Zum Abschluss spielte Fritsch, der nach dem ersten Tag noch in Führung gelegen hatte, auf dem Par-72-Kurs eine 75. In der Endabrechnung kam Fritsch auf 290 Schläge. Den Sieg bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung holte sich Matthew Fitzpatrick (272). Der 21 Jahre alte Engländer sicherte sich den Scheck über 250.000 Euro vor dem Dänen Lasse Jensen (275) und Nicolas Colsaerts aus Belgien (276).

Nordea Masters 2016

Das Turnier Nordea Masters wurde zum ersten Mal im Jahr 1991 ausgetragen und hat sich schnell als eines der prestigeträchtigsten Golfturniere auf der PGA European Tour etabliert. Das Golfturnier entstand durch eine Fusion von ‚Scandinavien Enterprice Open‘ Open (SEO) und PLM Open. 1991 wurde das Turnier auf dem Drottningholm Golf Club außerhalb von Stockholm ausgetragen mit Gewinner Colin Montgomerie. Damals war er der erste Spieler, der jemals auf der European Tour, einen Scheck über einen sechsstelligen Betrag in Empfang nahm, nämlich 100.000 £. Heute liegt das Preisgeld bei 1,5 Mio € und seit Jahren wird das Turnier auf dem Stadium Course des schwedischen Bro Hof Slott Golfclubs ausgetragen.

LESETIPP

golfgeschenke

Titleist Golfbälle: Individuelle gratis Personalisierung

Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach so. Personalisierte Golfbälle sind immer etwas besonderes. Je nach Golfball-Modell liegt der Preis pro Ball zwischen 2,29 € und 4,49 €.

Advertisement