Dienstag , November 20 2018
Home / News / Neue Gesichter auf der European Tour: Engländer gewinnt gegen McIlroy

Neue Gesichter auf der European Tour: Engländer gewinnt gegen McIlroy

Johannesburg (dpa) – Neue Gesichter European Tour oder habt Ihr die Namen Graeme Storm oder Alexander Knappe schon einmal gehört? Mit einem Sieg im Stechen hat der Engländer Graeme Storm überraschend das zweitälteste Golfturnier der Welt gewonnen. South African Open Championship – kurz SA Open Championship in Johannesburg konnte Graeme Storm für sich entschieden. Absoluter Tour-Neuling ist Alexander Knappe aus Deutschland. Er belegte bei seinem ersten Turnier auf der Top-Ebene als bester Deutscher den achtbaren 31. Platz.

neue gesichter auf der european tour
Graeme Storm behielt seien Führung seit Samstag. Foto: Olivier Maire

Der 38-Jährige Strom bezwang am Sonntag den Nordiren Rory McIlroy am dritten Extra-Loch und sicherte sich damit den Erfolg bei der mit 1,045 Millionen Euro dotierten Veranstaltung der Europa-Tour. Nach neun Jahren auf der Tour ist es sein erster Sieg. Nach Top-Runden mit 69, 63 und 67 war Storm mehr als ‚in Form‘. Trotzdem konnte in der letzten Runde nur mit einer 71 abschließen. Nach 12 Pars und einem Birdie nach 13 Löcher folgte ein Bogey an der 14, gefolgt von einem Birdie an der 15. Er zeigte Nerven. Storm behielt im Stechen die Nerven, dagegen patzte der Weltranglistenzweite McIlroy im dritten Versuch bei einem Bogey. Damit ging die Siegprämie von 160.000 Euro an den Außenseiter. Dieser Sieg war auch der erste Sieg für den neuen M1 Driver von TaylorMade.

Der Sauerländer Alexander Knappe lag nach 15 von 18 Löchern im zweiten Durchgang auf dem geteilten 54. Rang. Die zweite Runde war am 13. Januar wegen Einbruchs der Dunkelheit unterbrochen worden und wurde am darauffolgenden Tag fortgesetzt. Sebastian Heisele (77. Platz), Bernd Ritthammer (90.) und Marcel Siem (111.) hatten nach ihren ersten beiden beendeten Runden keine Chance mehr, den Cut zu schaffen. Der zweimalige Majorsieger Martin Kaymer war in Südafrika nicht am Start. Leaderboard

Neue Gesichter European Tour beim zweitältesten Golfturnier der Welt

Das zweitälteste Golf Turnier der Welt: South African Open Championship – kurz SA Open Championship! Bereits 1893 wurde dieses Turnier anlässlich einer Ausstellung im Port Elisabeth ausgetragen. Seit 1997 Teil der European Tour. 13 Mal – soviel wie kein anderer Golfer – konnte Gary Player zwischen 1956 und 1981 dieses Turnier gewinnen. Was Anfangs ein traditionelles Vorweihnachtsturnier war, ist jetzt das Eröffnungsturnier des Jahres in Südafrika.

Mehr Golfturniere in unserem Golf-Kalender!

LESETIPP

molinari

Edoardo Molinari angelt sich Legadere Sports für seine Vermarktung

Edoardo Molinari zählt mit seinem Bruder Francesco zu den Besten Golfern Italiens. Edoardo Molinari verwaltet jetzt sein Management über Lagadère Sports. Gewinnen sie mit uns zwei Legadere VIP Tickets für die Damen Abfahrt in Garmisch.