Freitag , April 20 2018
Home / News / McIlroy gewinnt Matchplay Championship

McIlroy gewinnt Matchplay Championship

San Francisco (dpa) – Der Golf-Weltranglistenerste Rory McIlroy hat die Matchplay Championship gewonnen. Einen Tag vor seinem 26. Geburtstag setzte sich der Nordire im Finale gegen Gary Woodland aus den USA durch und kassierte damit einen Siegerscheck von 1,57 Millionen Dollar.

Durchgesetzt
Rory McIlroy hat erneut seine Klasse unter Beweis gestellt. Foto: Tannen Maury

Der deutsche Golfprofi Martin Kaymer war bereits nach der Gruppenphase ausgeschieden.Bis zum zehnten Erfolg auf der PGA Tour hatte McIlroy aber viel Arbeit zu verrichten. Erst am Sonntagmorgen war er durch einen Sieg gegen den Briten Paul Casey im Stechen am vierten Extra-Loch ins Halbfinale eingezogen. Dort setzte sich McIlroy gegen den Weltranglisten-Fünften Jim Furyk aus den USA durch.

 

LESETIPP

Genesis Open: Bubba Watson gewinnt, Woods Cut nicht geschafft

Der Par-71-Kurs des Riviera Country Club in der Nähe von Los Angeles ist bis Sonntag 'Place to be' der Golfszene. Tiger Woods hat den Cut bei der Genesis Open leider nicht geschafft.