Dienstag , Juni 25 2019
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Martin Kaymer überholt Tiger Woods und ist die Nr. 2 im Golf Weltranking

Martin Kaymer überholt Tiger Woods und ist die Nr. 2 im Golf Weltranking

Martin Kaymer auf dem Weg zur Nummer eins in der Golf Weltrangliste. Vor zwei Jahren wäre eine Schlagzeile wie diese noch belächelt worden. Im Januar 2011 ist dies erfreuliche Realität, denn wer bei den Abu Dhabi HSBC Golf Championship seine Verfolger mit mehr als 8 Schlägen Abstand deklassiert, untermauert seinen Anspruch und seine Vorraussetzungen auf die Nummer 1.

Mit dem Sieg verdrängte Europas Nummer eins damit den pausierenden Tiger Woods von Platz zwei der Weltrangliste. 334 400 Euro Prämie nach 264 Schlägen (67+65+66+66) waren bei seinem Saisonauftakt die nette finanzielle Begleiterscheinung für die überragende Performance bei seinem 100. European-Tour-Turnier.

Zweiter mit acht Schlägen Rückstand wurde Rory McIlroy (272/Nordirland) vor Retief Goosen (274/Südafrika) und Graeme McDowell (274 /Nordirland).

„Es ist einfach der perfekte Platz für mich. Es fühlt sich so an, als wäre es mein Heimatclub“, sagte Martin Kaymer nach der Siegerehrung im Interview. „Ich habe einfach sehr gutes Golf gespielt. Ich puttete sehr gut und konnte dann auch noch ein paar unerwartete Birdies verwandeln.“  Immerhin hat Martin Kaymer nun schon zum dritten Mal dieses wichtige Auftaktturnier gewonnen.

Innerhalb eines Jahres hat sich nun das Rollenbild des Martin Kaymer gedreht. Vom einstigen Jäger wurde er nun mit dem heutigen Triumph zum Gejagten auch von Tiger Woods.

LESETIPP

Turnier der verpassten Chance: Golfstar Kaymer 16. in Eichenried

Der Publikumsliebling konnte die Erwartungen im Golfclub München Eichenried nicht ganz erfüllen. Martin Kaymer liegt am Ende fünf Schläge hinter dem Sieger - trotz einer neuen Herangehensweise.

Advertisement