Mittwoch , Januar 23 2019
Home / News / Langer scheitert bei Players am Cut – Kaymer abgerutscht

Langer scheitert bei Players am Cut – Kaymer abgerutscht

Ponte Vedra Beach (dpa) – Bernhard Langer hat bei der Players Championship der Golfer in Nordflorida den Cut verpasst.

Altmeister
Bernhard Langer scheiterte in Florida am Cut. Foto: Erik S. Lesser

Der 57 Jahre alte Routinier aus Anhausen kam nach einer 73er Runde auf dem Par 72-Kurs des TPC Sawgrass in Ponte Vedra Beach mit einem Gesamtergebnis von 146 Schlägen ins Clubhaus und verpasste somit die Qualifikation für das Wochenende um zwei Schläge. Titelverteidiger Martin Kaymer spielte am zweiten Tag Par und hat als 27. mit einem Zwischenresultat von 141 insgesamt fünf Schläge Rückstand auf die beiden führenden Amerikaner Kevin Na und Jerry Kelly (jeweils 136). Alex Cejka rangiert mit 142 Schlägen auf Position 38. Tiger Woods hat beim inoffiziellen fünften Major den Cut gerade noch geschafft. Der Amerikaner, der mit Kaymer zusammen spielte, rettete mit einem Birdie am letzten Loch ein Gesamtergebnis von 144 und hat somit weiterhin Chancen auf den dritten Sieg beim mit zehn Millionen Dollar dotierten Turnier.

LESETIPP

Schauffele gewinnt Turnier der Champions auf Hawaii

Mit 23 unter Par und einer finalen Runde von 62 (-11) holte sich Xander Schauffele seinen vierten PGA TOUR Sieg beim Sentry Tournament of Champions. Der Erfolg brachte ihm 1,3 Millionen Dollar ein.