Mittwoch , Mai 25 2022
Home / News / Kieffer in Thailand auf Platz 50 – Dodt siegt

Kieffer in Thailand auf Platz 50 – Dodt siegt

Hua Hin/Thailand (dpa) – Maximilian Kieffer hat das Golfturnier in Thailand auf dem geteilten 50. Platz beendet. Der Profi aus Düsseldorf spielte in Hua Hin eine 72er Runde und kam auf insgesamt 283 Schläge.

Maximilian Kieffer
Maximilian Kieffer wurde im Thailand 50. Foto: Rolf Vennenbernd

Den Sieg bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der European Tour sicherte sich der Australier Andrew Dodt mit 272 Schlägen vor Thailands Golfstar Thongchai Jaidee und seinem Landsmann Scott Hend (beide 273). Moritz Lampert aus St. Leon-Rot war im Black Mountain Golf Club mit 143 Schlägen knapp am Cut (142) gescheitert.

 

LESETIPP

Saudi Arabien spielt Golf Monopoly – die größte Einzelinvestition in den Golfsport

Es soll eine neue, weltweite GolfTour gegründet werden. Die saudische Investorengruppe »LIV Golf Investments« will auf der Asian Tour mit einem Gesamtpreisgeld von 200 Mio. Dollar (ohne Antrittsprämien) starten und macht Ex Golfer Greg Norman zum CEO.