Montag , Dezember 6 2021
Home / News / Martin Kaymer verspielt vierten Sieg in Abu Dhabi – Stal gewinnt

Martin Kaymer verspielt vierten Sieg in Abu Dhabi – Stal gewinnt

Abu Dhabi (dpa) – Martin Kaymer hat auf der Schlussrunde der Abu Dhabi Golf Championship einen Zehn-Schläge-Vorsprung verspielt und seinen vierten Sieg in dem Emirat verpasst.

Einbruch
Martin Kaymer verspielte in Abu Dhabi noch die komfortable Führung. Foto: Stephen Hindley

Der US-Open-Sieger aus Mettmann brauchte am Sonntag 75 Versuche und wurde mit insgesamt 271 (64+67+65+75) Schlägen nur Dritter. Den Siegerscheck von 379 798 Dollar holte sich der 22 Jahre alte Franzose Gary Stal mit zwei Schlägen Vorsprung. Zweiter wurde der Weltranglistenerste Rory McIlroy aus Nordirland mit 270 Schlägen. Maximilian Kieffer (278) aus Düsseldorf beendete das mit 2,7 Millionen Dollar dotierte Turnier der Europa-Tour auf dem geteilten 26. Rang.

 

LESETIPP

Saudi Arabien spielt Golf Monopoly – die größte Einzelinvestition in den Golfsport

Es soll eine neue, weltweite GolfTour gegründet werden. Die saudische Investorengruppe »LIV Golf Investments« will auf der Asian Tour mit einem Gesamtpreisgeld von 200 Mio. Dollar (ohne Antrittsprämien) starten und macht Ex Golfer Greg Norman zum CEO.